Auf den Spuren von Moser, Fondriest, Simoni, Gaul...

Trentino: 23 legendäre Rennrad-Anstiege

Foto zu dem Text "Trentino: 23 legendäre Rennrad-Anstiege"
| Foto: visittrentino.info

28.03.2019  |  Der Radsport im Trentino hat lange Tradition. Nicht nur, weil anspruchsvolle Berg-Etappen wie auch rasante Abfahrten durch reizvolle Landschaften führen. Sondern auch, weil Champions wie Francesco Moser, Maurizio Fondriest oder Gilberto Simoni hier große Erfolge feierten. Und weil der Troß des Giro d' Italia jedes Jahr hier unterwegs ist.

Eine Besonderheit ist die Strecke „Charly Gaul“ von Trento nach Vason am Monte Bondone. Legendär wurde sie durch den Luxemburger Profi Charly Gaul, der hier 1957 auf einer Etappe des Giro gegen Schnee und einen plötzlichen Kälteeinbruch kämpfen musste – und trotz aller Widrigkeiten gewann.

Insgesamt 23 legendäre Rennrad-Anstiegen finden sich im Trentino - vom Passo Pampeago über den Tonale bis zum Passo Rolle. Sie sind zusammengefasst auf der Netzseite des Trentino zu finden. Die Strecke jedes Anstiegs wird ausführlich beschrieben, dazu gibt's Höhenprofile, Bilder und Hinweise zur Anfahrt. 

Vor Ort informieren Schilder über die Strecke sowie den Start- und Zielpunkt. Auf jedem Streckenkilometer finden sich zudem Infos über den Schwierigkeitsgrad, die durchschnittliche Steigung und die Höhe über dem Meeresspiegel. Darüber hinaus sind alle Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke markiert.

Übrigens: Diese Informationen werden bald auch über eine Web-App abrufbar sein.

Die 23 Anstiege
Passo Pampeago: 10,3 km; 1030 hm
Monte Bondone: 17 km; 1385 hm
Fai della Paganella: 11,5 km; 853 hm
Monte Velo: 12,3 km; 1147 hm
Passo Pordoi: 11,5 km; 846 hm
Passo Rolle - Primiero: 22,5 km; 1468 hm
Passo Manghen - Valsugana: 23 km, 1857 hm
Passo Coe: 19,6 km; 1522 hm
Sega di Ala: 11 km, 1301hm
Passo Durone: 10,1 km; 613 hm
Passo Mendola: 15 km, 667 hm
Passo Manghen - Fiemme: 16?km, 1396?hm
Passo del Tonale: 15,1 km; 1157 hm
Madonna di Campiglio: 15,6 km; 1005 hm
Campionissimi - Palù di Giovo: 6,4 km; 455 hm
Menador: 8 km, 1029 hm
Peio Fonti: 9,4 km; 476 hm
Polsa: 18,7 km; 1179 hm
Vetriolo Terme: 12,9 km; 1137 hm
Panarotta: 14,8 km; 1499 hm
Gardeccia: 6,2 km; 654 hm
Passo Rolle - Predazzo: 19,9 km; 1020 hm
Passo Daone: 7,9 km; 921 hm

 
Weitere Informationen

Trentino Marketing S.r.l.
Via Romagnosi, 11
38122 Trento
Italien

Internet: www.visittrentino.info

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine