Eurobike-News 2019

Sigma Sport ID.Free: Datensammler für Multisportler

Von Caspar Gebel

Foto zu dem Text "Sigma Sport ID.Free: Datensammler für Multisportler"
Für unterschiedliche Sportarten eignet sich die Sigma Sport.ID Free. | Foto: Caspar Gebel

06.09.2019  |  Die neue Sportuhr des Elektronik-Spezialisten hat es in sich: Per GPS sammelt sie Fahrdaten, dabei ist sie mit sieben vorinstallierten Profilen für unterschiedliche Sportarten versehen. Rundenzeiten, Zielzonentraining und vieles mehr lässt sich anzeigen; per ANT+ oder Bluetooth können Sensoren mit der Uhr verbunden werden.

Sechs Trainingsansichten mit bis zu drei Werten können dargestellt werden; Sensoren an der Unterseite messen mit hoher Zuverlässigkeit die Herzfrequenz. Smart Notifications sind ebenso möglich wie ein Sturzalarm; die barometrische Höhenmessung gibt Aufschluss über das bevorstehende Wetter.

Die Sportuhr wird für 169,95 Euro angeboten und kann mit einer speziellen Halterung auch am Lenker befestigt werden; mit 5 bar Wasserdichtigkeit ist sie natürlich auch zum Schwimmen geeignet.

radsport-news.com ist auf der Eurobike 2019 in Friedrichshafen unterwegs und sucht nach den News. An dieser Stelle werden sie nur kurz und knapp vorgestellt. Einige der vorgestellten Produkte werden wir im Nachklang ausgiebig testen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen


JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine