Praxis-Test - neun Top-Regenjacken

Löffler Prime GTX: Für Stadt und Land

Foto zu dem Text "Löffler Prime GTX: Für Stadt und Land"
| Foto: Andreas Meyer

21.05.2020  |  Wer eine Regenjacke sucht, die weniger sportlich geschnitten und mit der man auch in der City gut unterwegs ist, zudem preislich etwas günstiger, der sollte die Löffler Prime anprobieren. Auch hier gibt es Gore-Tex-Technologie: „Active 2.0“, ein angenehm weiches Dreilagen-Material mit hohem Trage-Komfort, nicht zuletzt dank des „Gore Micro Grid“-Innenfutters.

Die Jacke kommt in den Größen 46 bis 56, und in drei Farben (Rot, Blau, Gelb); die geteste neo-gelbe Variante garantiert hohe Sichtbarkeit. Die "Active"-Membran steht der "Shakedry"-Variante in Sachen Wasserdichte nicht nach und übersteht 15 Minuten unter der Dusche ohne Probleme; lediglich über den etwas zu weiten, nicht regulierbaren Kragen drang ein wenig Wasser ein.

Bei der Atmungsaktivität hat jedoch "Shakedry" die Nase vorn: Hier macht sich wohl das Innenfutter der Prime bemerkbar. Hatte ich schon erwähnt, dass das "Shake- dry"-Material nicht Rucksack-geeignet ist? Vorteil für "Active 2.0"…

Angenehm sind die per Klett verstellbaren Ärmelbündchen; sie passen auch über dicke Handschuhe. Der unterlegte Reißverschluss ist wasser- und winddicht. Die Rückentasche ist gut erreichbar, hat einen senkrechten Reißverschluss und ist groß genug für Telefon, Geld und Papiere.

FAZIT
Eine etwas dickere, mit 250 Gramm nicht ganz leichte und nicht sehr klein packbare Jacke, aber mit guter Funktion und ebensolchem Preis (220 Euro).

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Löffler GmbH
Südtiroler Straße 41
4910 Ried im Innkreis
Österreich

Fon: 0043/ 7752/ 844 21- 0

E-Mail: info@loeffler.at
Internet: www.loeffler.at

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine