Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Strick-Rennradschuhe - ohne Nähte

Uyn Naked Carbon M: “So bequem wie Socken“

Foto zu dem Text "Uyn Naked Carbon M: “So bequem wie Socken“"
| Foto: Uyn Sports

11.09.2021  |  (rsn) - Die Strick-Technologie hat in nur wenigen Jahren die Sportschuh-Branche revolutioniert: Sie ist mittlerweile fast Standard in Sportarten wie Laufen oder Fußball, und hat vor zwei Jahren auch bei Radschuhen Einzug gehalten. Den Anfang hat der italienische Sportschuh-Hersteller Diamant mit dem DMT KM-1 gemacht (hier der rsn-Test), es folgten Rapha, die Bozner Radbekleidungs-Schneider von Q36.5 (vgl der rsn-Test des "Unique"), Specialized mit dem "S-Works Ares" (hier der Test von ProCycling) und andere Hersteller.

Nun präsentierte auch die junge italienische Marke Uyn
(auf Wunsch ihrer Marketing-Ragazzi "Win" ausgesprochen) Rennradschuhe in Strick-Technik, genannt "Naked Carbon M": Ultraleicht, ultra-atmungsaktiv und ganz ohne Nähte. "Der Schuh vermittelt das Gefühl, barfuß zu sein, ohne die Leistung beim Pedalieren zu beeinträchtigen", ist der Hersteller überzeugt.

Anzeige

Die "Naked"-Strickweise ist das Ergebnis eines langen Optimierungs-Prozesses, der von den "Areas"-Technikern (Academy for Research and Engineering in Apparel and Sport) aus dem Forschungs- und Entwicklungs-Zentrum von Uyn durchgeführt wurde. In vielen Labor- und Straßen-Tests sollte eine perfekte Balance zwischen Komfort und Leistung gefunden werden.

Das Obermaterial besteht aus einem einzigen Stück
doppellagigem 3D-Strick-Gewebe, das sich wie eine zweite Haut um den Fuß legt und an seine Anatomie anpasst. Der Schuh hat keine Zunge und keine Nähte, die mikroperforierte "Free Flow"-Struktur erreicht eine hohe Atmungsaktivität und ermöglicht eine fast freie Luftzirkulation rund um den Fuß. Das anatomische Fußbett besteht aus der Naturfaser Hanf, das die Belüftung und Feuchtigkeitsverteilung fördert.

Für die äußere Schicht hat Uyn das Garn "Hi-Force" entwickelt: Jeder Faden ist mit einer Beschichtung versehen, die ihn sehr abriebfest macht. Die Innenseite des Schuhs besteht aus dem "Natex"-Garn, das zu 100 Prozent aus biologischem Anbau stammt. Natex ist 25 Prozent leichter als herkömmliches Nylon und trocknet 50 Prozent schneller. Das trägt dazu bei, das Gewicht des Schuhs weiter zu reduzieren und den Fuß unter allen Bedingungen kühl und trocken zu halten.

Der Radschuh Naked Full Carbon M
One-Piece 3D Knit Upper: Nahtlose Konstruktion für sockenähnliche Passform
Belüftung: Dank perforierter Außenschicht ist der Fuß von einem konstanten Luftstrom umgeben
Exoframe: Anatomisch geformte Schale, hergestellt aus einer recycelten Verbundglas-Haftschicht, die bei der Herstellung von Windschutzscheiben eingesetzt wird. Hält den Fuß stabil und maximiert die Kraftübertragung
Stabilty Frame: Halbstarre, adaptive Struktur, die zwischen den beiden Schichten des Obermaterials angebracht ist. Verbessert die seitliche Stabilität des Fußes im Schuh
Closing System: Mit "Click-To-Fit"-Technologie für millimetergenaue Passform
Natex: 100 % biobasiertes Garn, trocknet 50 % schneller und ist 25 % leichter als herkömmliches Nylon
Innensohle aus Hanf: bakteriostatische Wirkung minimiert Gerüche
Die äußere Schicht des wasserabweisenden Obermaterials besteht aus "Hi-Force"-Garn mit hoher Festigkeit, großer Verschleißfestigkeit und Reißfestigkeit
Full Carbon Sohle: Sieben Lagen Carbon machen die Sohle steif und leicht, für maximale Effizienz bei der Kraftübertragung
Drei-Schrauben-Cleat-Muster, kompatibel mit allen gängigen Straßen-Pedalen
Gewicht: 230 g
UVP: 399 Euro

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Uyn Sports
Trerè Innovation SRL
Via Modena, 18
46041 Asola (MN)
Italien


Fon: 0039/ 0376/ 718 611

E-Mail: info@uynsports.com
Internet: www.uynsports.com/de_de/

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige