Anzeige von hinten kommender Fahrzeuge

Cannondale Synapse Carbon 2 RL: Renner mit Licht und Radar

Von Annette Feldmann

Foto zu dem Text "Cannondale Synapse Carbon 2 RL: Renner mit Licht und Radar"
| Foto: Cannondale

05.03.2022  |  Rennradfahrer/innen haben's nicht leicht: Sie müssen meistens zusätzlich Scheinwerfer und Rücklicht mitführen und bei Bedarf an Lenker beziehungsweise Sattelstütze befestigen. Nicht so beim „Synapse Carbon 2 RL“ von Cannondale: Es ist direkt mit einem intelligenten Licht- und Radar-System ausgestattet, das ein in der Helligkeit anpassbares Tagfahrlicht hat und von hinten kommende Fahrzeuge anzeigt. Dieses sogenannte Smart-Sense-System lässt sich mit Rad-Computer oder über die App des Herstellers mit dem Smartphone verknüpfen.

Cannondale hat seinen Carbon-Renner "Synapse" überarbeitet
und am Modell „Synapse Carbon 2 RL“ mit der "Smart-Sense2-Technologie ausgestattet. Dafür wurde das "Varia"-Radar von Garmin integriert, das auf einem Display am Lenker von hinten kommende Fahrzeuge durch visuelle und akustische Signale anzeigt. Die Scheinwerfer und das am Sattel verbaute Rücklicht von Lezyne dienen auch als Tagfahrlicht und lassen sich in der Helligkeit anpassen. Das Rücklicht besitzt zudem eine optionale Bremslicht-Funktion.

Das Synapse zählt zu den Endurance- oder Marathon-Rädern: Seine Geometrie ist zwar durchaus sportlich, die Sitzposition aber noch aufrecht genug, um komfortabel auch lange Strecken bewältigen zu können. Spezielle Flex-Zonen in Hinterbau, Sitzrohr und Sattelstütze lassen den Rahmen Unebenheiten absorbieren. Die Abkürzung "RL" steht für die verbauten "Smart-Sense"-Teile: Radar und Licht-Anlage. Gespeist werden diese aus einem Akku, der abgenommen auch als USB-C-Ladequelle verwendet werden kann.

Das Smart-Sense-System lässt sich auch
über die Cannondale-App auf dem Smartphone konfigurieren und nutzen. Über den Cannondale Wheel Sensor wird die App mit dem Rad verbunden und mit dem Drehen des Vorderrads wird das Smart-Sense-System automatisch aktiviert.

Das Synapse bietet mehrere Ösen für Gepäckaufnahme, Schutzbleche und Flaschenhalter. In Kombination mit der großen Reifenfreiheit wird aus dem Straßenflitzer dann ein leichtes Gravelbike für eine lange Tour oder auch ein praktisches Winterrennrad.

Das „Proportional Response Design“ von Cannondale soll Radsportler/innen aller Größen und Gewichtsklassen ein vergleichbares Fahrgefühl auf dem Rad ermöglichen. Das Synapse Carbon 2 RL ist in sechs Rahmengrößen und zwei Farben erhältlich; es kostet 4499 Euro.

Mein Fazit: Auch am Rennrad das Licht
immer dabei zu haben, halte ich definitiv für eine gute Sache. Das Radar habe ich bereits an einem anderen Rad getestet und war erstaunt, wie zuverlässig es funktioniert. Daran könnte ich mich durchaus gewöhnen, gerade wenn ich nicht auf ruhigen Gravel-Strecken, sondern auf stärker befahrenen Straßen unterwegs bin.

In Kürze
Carbon-Rennrad mit intelligentem Licht- und Radar-System
bis 35 mm Reifenfreiheit
2 x 11-Gang-Schaltung Shimano Ultegra
Hydraulische Shimano-Scheibenbremsen
Rahmen absorbiert Vibrationen
ausgewogene Sitzposition für Fahrkomfort auch auf längeren Strecken
in den Lack integrierte Reflektoren
Preis 4499 Euro (UVP)

Annette Feldmann ist Redakteurin beim "pressedienst fahrrad" (pd-f.de)

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Cannondale
Cycling Sports Group
One Cannondale Way
Wilton, CT 06897

Fon:

Internet: www.cannondale.com/de-de

Mehr Informationen zu diesem Thema

16.11.2023Cinelli Pressure ADR: Neue “All-Day-Racing“-Plattform

Gestern hat Cinelli die offizielle Markteinführung seines neuesten Rennrads bekannt gegeben, das Pressure ADR - die "hypermoderne Vision des italienischen Grand-Tour-Rads". ADR steht für “All-Day

09.11.2023Lotus Type 136 E: Motor vom Mars, Technik von der Bahn

(rsn) - Am vergangenen Montag stellte Lotus in seinem Showroom in London das neue E-Rennrad "Type 136 E" vor, mit einem Motor vom Mars und Technik von der Rennbahn - zu haben in der "First Edition" zu

01.11.2023Cinelli Nemo Gravel 2024: Neues Schotter-Flaggschiff

Gestern präsentierte Cinelli das neue Nemo Gravel, "das Flaggschiff unter den Gravelbikes Made in Italy", so die Mailänder. "Wir reagieren damit auf den Trend zu immer extremeren, technischeren Rou

27.10.2023Baldiso one: Revolutionäres Rennrad-Design

Zehn Jahre lang war Sebastian Baldauf Rad-Profi, unter anderem Deutscher Bergmeister; im Jahr 2020 gründete er dann die Fahrradmarke Baldiso. Nun hat er zusammen mit CarbonWorks ein neues Rennrad nam

25.10.2023Focus Izalco Max: Noch schneller gemacht...

Vor 20 Jahren stellte Focus sein erstes Rennrad vor, das Izalco. Heute um 14 Uhr präsentierten die Stuttgarter das neue Izalco Max - mit dem Statement: "Mit dem Izalco Max gibt es keine langsamen Run

03.10.2023Officine Mattio: Neues Spitzen-Modell “Superleggera“

Gestern hat Officine Mattio am Firmensitz in Cuneo sein neues Spitzen-Modell "Superleggera", kurz SL, präsentiert. Die Oberitaliener haben dazu das SL-Konzept neu definiert, das Klassisches mit Moder

29.09.2023Bespoked: Die “Handmade“-Fahrrad-Messe

Seit zwölf Jahren ist die "Bespoked" in London Europas größte Messe für handgefertigte Fahrräder. Nun steht die erste Ausgabe auf dem Festland an, vom 13. bis 15. Oktober am Flughafen in Dresde

19.09.2023Bianchi Reparto Corse: Das neue Specialissima

Am vergangenen Freitag präsentierte Bianchi die neueste Entwicklung seiner Top-Marke "Reparto Corse": das Specialissima. Es gehört mit seinem innovativen Konzept zur neuen Allrounder-Generation und

13.09.2023BMC: Neues TT-Bike “Speedmachine“

Fünf Jahre lang hat BMC zusammen mit Red Bull Advanced Technologies (RBAT) intensive Entwicklungs-, Forschungs- und Testarbeit für sein neues Zeitfahr- und Triathlon-Bike "Speedmachine" geleistet. I

01.09.2023C.B.T. Italia: Neues Carbon-Gravel-Bike “Grak“

C.B.T. Italia ist ein kleiner Rennrad-Produzent in der nordwestitalienischen Stadt Cuneo, ein Spezialist für Carbon, der seit einigen Jahren auch Gravelbikes im Programm hat. Nun haben die Piemontese

17.08.2023Bianchi: Neues in der “Oltre“-Familie

In der klassischen Rennrad-Serie "Oltre" von Bianchi gibt es zwei neue Modelle: Das "Race" ist ganz neu in der Aero-Familie, und das Allround-Bike "Sprint", das sich an der Top-Linie "Specialissima" o

09.08.2023Canyon: Neues Bahnrad Speedmax CFR Track

Rechtzeitig zur WM in Glasgow präsentiert Canyon das neue Bahnrad Speedmax CFR Track - nach zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit mit 442 Computational Fluid Dynamics (Strömungs-Simulation) Durc

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

01.12.2023Wera Bicycle Set Torque 1: Der Schlüssel für gewisse Drehmomente

Jesus, Maria und Josef! In gut drei Wochen ist Weihnachten! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn sch

30.11.2023CycleBean: Aus Liebe zum Rad und gutem Kaffee

Kaffee-Accessoires für Radsport-Enthusiasten - mit diesem Nischen-Produkt haben die beiden Freunde Fynn Brestel und Andreas Mehdorn im Sommer 2020 den Online-Shop CycleBean gegründet: Hier dreht s

27.11.2023Tubolito S-Tubo Road: Leicht + sicher

Heiliger Bimbam! In einem Monat ist Weihnachten - schon wieder vorbei! Aber wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsport

25.11.2023Schwarzwald, Allgäu, Köln - fertig, los!: Brettspiele für Rad-Fans

Jesus, Maria und Josef! In einem Monat ist Weihnachten! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn schenke

24.11.2023Bottle28: Trinkflasche mit Werkzeug-Box

Heiliger Bimbam! In einem Monat ist Heiliger Abend! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn schenken k

23.11.2023Peak Performer: “Du kannst dein Leben meistern“

"Höher, schneller, weiter" oder "leistungsloser Wohlstand" - zwischen diesen Extremen ist der Begriff "Leistung" seit längerem unter Beschuss. "Keins dieser Extreme ist für uns, unsere Kinder und

21.11.2023Poc Calyx: Ein Helm zum Radeln, Skifahren und Bergsteigen

Seit einigen Jahren begeben sich immer mehr Skitourengeherinnen und Bergsteiger klimafreundlich per Rad zu den Startpunkten ihrer Routen. Da die wenigsten auf den nicht selten längeren Strecken Lust

19.11.2023Ortlieb Fuel Pack: Praktische Oberrohrtasche

Bikepacking ist weiter im Trend: Seine Utensilien direkt am Rad und nicht am Gepäckträger unterzubringen ist aber einfach auch praktischer... Ein gutes Beispiel dafür die Oberrohrtasche "Fuel Pack"

17.11.2023Rouvy: Der Black-Friday-Deal

Der Winter ist nicht mehr weit, und Rennradfahren ist oft jetzt schon nicht mehr so richtig gemütlich... Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu können: Rouvy ist die

16.11.2023Cinelli Pressure ADR: Neue “All-Day-Racing“-Plattform

Gestern hat Cinelli die offizielle Markteinführung seines neuesten Rennrads bekannt gegeben, das Pressure ADR - die "hypermoderne Vision des italienischen Grand-Tour-Rads". ADR steht für “All-Day

15.11.2023Supernova B54 Max: Der hellste Akku-Strahler am Markt

Winterzeit... Die Tage werden kürzer, eine gute Beleuchtung am Rad wird immer wichtiger. Einen Akku-Scheinwerfer der Superlative hat Supernova auf Lager, der Fahrradlicht-Spezialist aus dem Breisgau:

13.11.2023SaddleSpur: Rennrad-Sattel mit Rückenlehne

(rsn) - Einen Sattel mit Rückenlehne - das kennt vielleicht manche/r noch aus seiner Jugend, als die legendären Bonanza-Räder mit langen, hinten nach oben gezogenen Sätteln den Stil der Chopper-Bi

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine