Radsport-News Best of

Mavic Cosmic Ultimate 45 Disc: Ultraleicht, beste Aerodynamik

Foto zu dem Text "Mavic Cosmic Ultimate 45 Disc: Ultraleicht, beste Aerodynamik"
Mit gerade mal 1225 Gramm ist der Mavic Cosmic Ultimate 45 LRS ziemlich leicht. | Fotos: Andreas Meyer

13.05.2023  |  "Die ultimative Balance aus Leichtgewicht, Top-Steifigkeit und Top-Aerodynamik" - so sieht Mavic seinen Top-Laufradsatz Cosmic Ultimate 45 Disc. Und mit gerade mal 1225 Gramm ist er für einen Tubeless-Carbon-Radsatz in der Tat ziemlich leicht. Das Felgen-Profil ist 40 mm hoch und 27 mm breit, der Felgenboden ist nicht durchbohrt, sodass der Satz im Tubeless-Set-up auch ohne Felgenband luftdicht ist.

Dazu kommen Vorteile in Sachen Aerodynamik durch die je 20 ultra-schlanken Aero-Carbon-Speichen und die extra hohen, schmalen Carbon-Naben-Flansche. Die Laufräder wurden von Mavic in Annecy im Haute-Savoie entwickelt und patentiert, und sie werden zu 100 Prozent in Frankreich handgefertigt. Es gibt eine lebenslange Garantie und einem "grosszügiges" (Mavic) Crash-Replacement-Programm. Na denn: Allez hop!

 

Die schlanken Aero-Carbon-Speichen und die hohen, schmalen Carbon-Naben-Flansche

 

Eine Laufradtasche wird mitgeliefert.

Der Cosmic Ultimate 45 wiegt lediglich 1259 Gramm.

 

Gewicht: Vorderrad 572 g, Hinterrad 677 g, gesamt 1249 g
Preis: 4449 Euro
Link zu den Mavic Cosmic Ultimate 45 Disc
 

Weitere Artikel zu dieser Kategorie

17.02.2024Citec 3000 S Aero Carbon DB: Die Aero-Allrounder

Ein echter Allrounder soll der mit 1497 Gramm (inkl. Felgenband) ausgesprochen leichte Radsatz (VR 691/ HR 806 Gramm) von Citec sein. Die 36 mm tiefen, 29 mm breiten Felgen des Berliner Laufrad-Spezia

29.01.2024Pirelli Cinturato Gravel RC: Top-Performance auf jedem Untergrund

Im Jahr 2019 präsentierte Pirelli auf der EuroBike die neue Gravel-Reifen-Linie Cinturato, mit diversen Pneus für Schotterpisten in allen Varianten. Mittlerweile gibt es fünf Versionen (H, M, S, RC

03.01.2024BikeBeat Überflieger 2.0 Exklusiv Disc: “Rocket Science Inside“

BikeBeat ist eine Carbon-Start-Up-Schmiede, die in Frankfurt am Main High-Tech-Laufradsätze entwickelt und produziert - unter dem schönen Motto "Rocket Science Inside": Sie stellen ihre Laufräder u

03.11.2023Mcfk Rennrad 45/21 DT180: Schnell, leicht, steif

Mit professioneller Fertigung und minimalem Gewicht glänzen die Radsätze von Mcfk aus Leipzig, die einzeln nach Kundenwunsch aufgebaut werden. Das beweist beispielhaft dieser aerodynamisch optimiert

17.10.2023Radsporttechnik Müller MSL 55: Carbon total

Radsporttechnik Müller ist ein Online-Komponenten-Händler aus Unterfranken, der eine große Auswahl an Laufradsätzen für Rennrad, Gravel, Cross und MTB auf Lager hat. Wer hier nicht fündig wird,

05.10.2023Xentis Mark3 SL Disc Aero: Leichtbau in Monocoque

Xentis ist ein Carbon-Laufradbauer aus der Steiermark in Österreich, der viel mit dem klassischen "Spoke"-Monocoque-Design arbeitet, mit vier oder fünf Verbindungs-Elementen von Nabe zu Felge. Das M

31.07.2023r2-bike Custom Laufradsatz Road: Performance und Exklusivität

Radsätze der Luxus-Klasse kann man bei r2-Bike fertigen lassen. So entsteht aus dem hochwertigen Nabensatz "180" von DT Swiss mit Keramik-Lagern und den 28 mm tiefen, 25 mm breiten Enve-Felgen ein mi

21.07.2023Cadex 50 Ultra Disc Tubeless: Steif und leicht

Giant, größter Fahrradhersteller der Welt - übrigens auch bei Hi-End-Bikes - ist auf vielen Feldern ausgesprochen innovativ. Eines davon ist die Marke Cadex, die sich vor allem auf Laufradsätze im

09.07.2023Newmen Advanced R.50 Streem Vonoa: Carbon total

Einen interessanten Weg nimmt Laufrad-Spezialist Newmen mit diesem Aero-Radsatz: Statt Stahlspeichen werden solche aus Carbon-Fasern verwendet, was das Gewicht laut Hersteller um satte 144 Gramm reduz

23.05.2023Challenge Criterium RS TE Handmade TLR: Tradition und Moderne

Was macht ein handwerklich orientierter Reifenhersteller wie Challenge, wenn selbst im Profi-Radsport mehr und mehr Tubeless-Reifen gefahren werden? Ganz einfach: Er überträgt seine Kompetenzen auf

21.05.2023Ennoble Round Ride 50 Carbon: Leicht und unverwechselbar

Der Carbon-Laufradsatz der jungen Firma Ennoble von Ex-Hrinkow-Profi Sebastian Baldauf gefällt mit geringem Gewicht und unverwechselbarer Optik. Nur gut 1300 Gramm wiegen die Räder inklusive Felgenb

09.05.2023Seido Acceleron Carbon: Für Straße und Schotter

Der Carbon-Laufradsatz des Komponenten-Herstellers Seido aus Köln vermeidet eine Spezialisierung und bietet sich stattdessen für unterschiedliche Disziplinen an: Mit 21 mm Maulweite sind die Felgen

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine