Viviani schlägt in Nervesa della Battaglia zurück

Die Highlights der 13. Etappe beim Giro d´Italia im Video

Foto zu dem Text "Die Highlights der 13. Etappe beim Giro d´Italia im Video"
Elia Viviani (Quick-Step Floors) feiert den Etappensieg. | Foto: Cor Vos

18.05.2018  |  (rsn) - Vor der Bergankunft morgen auf dem Monte Zoncolan kamen beim Giro d'Italia nochmals die Sprinter zum Zug. Nach zwei Siegen von Sam Bennett (Bora-hansgrohe) gelang Elia Viviani (Quick-Step Floors) in Nervesa della Battaglia der Befreiungsschlag. Der Italiener gewann die 13. Etappe nach 180 Kilometern im Massenspurt mit drei Radlängen vor Bennett und Danny van Poppel (LottoNL-Jumbo).

 

In der Gesamtwertung gab es an der Spitze keine Veränderungen. Simon Yates (Mitchelton-Scott) verteidigte das Rosa Trikot.

Sehen Sie hier die Höhepunkte des 180 Kilometer langen Teilstücks im englischsprachigen Highlight-Video:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine