Aufgebot auf den neuen Sprint-Kapitän ausgerichtet

Ewan und Kluge geben Lotto-Soudal-Debüt bei Tour Down Under

Foto zu dem Text "Ewan und Kluge geben Lotto-Soudal-Debüt bei Tour Down Under"
Caleb Ewan (hier noch im Mitchelton-Scott-Trikot) sprintet 2019 für Lotto Soudal. | Foto: Cor Vos

28.12.2018  |  (rsn) - Roger Kluge wird bei der Tour Down Under seine Premiere bei Lotto Soudal geben. Der 30-jährige Deutsche wird bei der ersten WorldTour-Rundfahrt des Jahres als Anfahrer von Calwb Ewan eingesetzt, mit dem er am Saisonende von Mitchelton-Scott zum belgischen Rennstall wechselte. Der 24-jährige Australier soll bei Lotto Soudal die Lücke füllen, die der Weggang von André Greipel hinterlassen hat.

Ewan gewann bei den vergangenen drei Austragungen seiner Heimat-Rundfahrt insgesamt sieben Etappen und peilt 2019 weitere Tagessiege an. Unterstützt wird er dabei noch von den Routiniers Thomas De Gendt, Adam Hansen, Tomasz Marczynski sowie dem ebenfalls neu verpflichteten Carl Fredrik Hagen.

Beim Ende im Januar anstehenden Cadel Evans Great Ocean Road Race wird Kluge durch Rémy Mertz ersetzt. Der Rest des Teams bleibt unverändert.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)