Polen-Rundfahrt

Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. August"
Das Peloton bei der Polen-Rundfahrt 2019 | Foto: Cor Vos

07.08.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Polen-Rundfahrt (2.UWT), 5. Etappe - 154km
Nachdem die 4. Etappe nach dem schrecklichen Tod von Bjorg Lambrecht neutralisiert gefahren wurde, versucht das Peloton in Polen ein Stück weit wieder zur Normalität zurückzukehren. So wird das 5. Teilstück wieder unter normalen Wettkampfbedingungen ausgetragen. Mit zwei Bergwertungen der 2. Kategorie und einem Anstieg der 1. Kategorie ist die zweite Rennhälfte recht anspruchsvoll.

Dazu stehen auf dem finalen Rundkurs von Bielsko Biala, der drei Mal absolviert wird, noch jeweils eine Steigung auf dem Programm, die letztlich auch den Schlussanstieg hinauf zum Ziel darstellt. Für Spitzenreiter Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) dürfte das Teilstück zu schwer sein, so dass es einen Wechsel an der Spitze der Rundfahrt geben dürfte.

Zur Sonderseite mit Startliste:

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)