Als Helfer von Hodeg

Steimle mit Deceuninck beim Münsterland Giro

01.10.2019  |  (rsn) - Jannik Steimle wird mit seinem Team Deceuninck - Quick-Step am Donnerstag beim Münsterland Giro antreten. Der 23-jährige Deutsche, der aktuell als Stagiaire im Trikot des belgischen Rennstalls unterwegs ist, sich aber bereits einen Profivertrag für 2020 gesichert hat, ist zum Abschluss der deutschen Straßensaison allerdings als Sprinthelfer für Alvaro Hodeg vorgesehen, der in Münster seinen siebten Sieg dieses Jahres anpeilt. Zur Unterstützung des Kolumbianers vorgesehen sind zudem noch Kasper Asgreen, Mikkel Honoré, Iljo Keisse, Davide Martinelli und Florian Sénéchal. Beim Münsterland Giro war das Quick-Step-Team bisher einmal erfolgreich, nämlich 2015, als sich Tom Boonen den Sieg sicherte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)