Giro-Wildcards für Androni, Bardiani und Vini Zabu

Alpecin - Fenix startet bei Mailand - Sanremo und Strade Bianche

Foto zu dem Text "Alpecin - Fenix startet bei Mailand - Sanremo und Strade Bianche"
Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) | Foto: Cor Vos

16.01.2020  |  (rsn) - Gute Nachrichten für Mathieu van der Poel und sein Team Alpecin - Fenix. Der seit dieser Saison vom deutschen Shampoo-Produzenten Alpecin finanzierte belgische Zweitdivisionär hat - wie erhofft - Einladungen zu den beiden italienischen Klassikern Strade Bianche (7. März) und Mailand - Sanremo (21. März) erhalten.

Rennorganisator RCS Sport gab am Donnerstag die Namen der Teams von vier seiner sechs WorldTour-Rennen bekannt, allen voran die Besetzungsliste des Giro d’Italia (9. - 31. März), der 2020 in der ungarischen Hauptstadt Budapest startet. Da in dieser Saison die WorldTour aus 19 statt bisher aus 18 Teams besteht, hat RCS Sport lediglich drei Professional-Continental-Mannschaften mit Wildcards ausgestattet. Dabei handelt es sich um die heimischen Teams Androni Giocattoli, Bardiani CSF und Vini Zabú KTM (ehemals Willier Triestina). Damit bleibt es bei insgesamt 22 teilnehmenden Mannschaften, der gleichen Anzahl wie bei der Tour de France, deren Organisator ASO bereits vor einer Woche die startenden Teams benannt hatte.

Bei der Fernfahrt Tirreno - Adriatico (11. - 17. März) kommen zu den 19 Erstdivisionären die Wildcard-Teams Androni Giocattoli, Bardiani CSF, Gazprom - RusVelo, Arkéa - Samsic sowie Total Direct Energie als Gewinner der UCI ProTeam-Gesamtwertung.

Das Feld von Mailand - Sanremo (21. März), dem ersten Monument des Jahres, besteht aus den 19 WorldTour-Teams sowie Total Direct Energie, Circus - Wanty Gobert - den beiden Jahresbesten der UCI ProTeam-Gesamtwertung, Gazprom - RusVelo, Arkéa - Samsic, Vinu Zabu KTM und eben Alpecin - Fenix. Van der Poels Mannschaft wird zudem bereits am 7. März am Start von Strade Bianche stehen. Der Crossweltmeister beginnt bei dem auch über Naturpisten führenden Eintagesrennen durch die Toskana seine diesjährige Klassikerkampagne. Die Strade Bianche nehmen neben den 19 WorldTour-Mannschaften und Circus - Wanty noch die Wildcard-Teams Androni - Giocattoli, Bardiani CSF, B&B Hotels - Vital Concept, und Arkéa - Samsic in Angriff.

Die Teams des Giro d’Italia (9. - 31. März): AG2R La Mondiale, Astana Pro Team, Bahrain – McLaren, Bora – hansgrohe, CCC Team, Cofidis, Deceuninck – Quick-Step, EF Pro Cycling, Groupama – FDJ, Israel Start-Up Nation, Lotto Soudal, Mitchelton – Scott, Movistar Team, NTT Pro Cycling, Team Ineos, Team Jumbo – Visma, Team Sunweb, Trek – Segafredo, UAE Team Emirates, Androni Giocattoli, Bardiani CSF, Vini Zabú KTM (ehemals Willier Triestina)

Die Teams von Tirreno - Adriatico (11. - 17. März): AG2R La Mondiale, Astana Pro Team, Bahrain – McLaren, Bora – hansgrohe, CCC Team, Cofidis, Deceuninck – Quick-Step, EF Pro Cycling, Groupama – FDJ, Israel Start-Up Nation, Lotto Soudal, Mitchelton – Scott, Movistar Team, NTT Pro Cycling, Team Ineos, Team Jumbo – Visma, Team Sunweb, Trek – Segafredo, UAE Team Emirates, Total Direct Energie, Androni Giocattoli, Bardiani CSF, Gazprom - RusVelo, Arkéa - Samsic

Die Teams von Mailand - Sanremo (21. März): AG2R La Mondiale, Astana Pro Team, Bahrain – McLaren, Bora – hansgrohe, CCC Team, Cofidis, Deceuninck – Quick-Step, EF Pro Cycling, Groupama – FDJ, Israel Start-Up Nation, Lotto Soudal, Mitchelton – Scott, Movistar Team, NTT Pro Cycling, Team Ineos, Team Jumbo – Visma, Team Sunweb, Trek – Segafredo, UAE Team Emirates, Total Direct Energie, Circus - Wanty Gobert, Alpecin - Fenix, Gazprom - RusVelo, Arkéa - Samsic, Vinu Zabu KTM

Die Teams von Strade Bianche (7. März): AG2R La Mondiale, Astana Pro Team, Bahrain – McLaren, Bora – hansgrohe, CCC Team, Cofidis, Deceuninck – Quick-Step, EF Pro Cycling, Groupama – FDJ, Israel Start-Up Nation, Lotto Soudal, Mitchelton – Scott, Movistar Team, NTT Pro Cycling, Team Ineos, Team Jumbo – Visma, Team Sunweb, Trek – Segafredo, UAE Team Emirates, Circus - Wanty Gobert, Androni - Giocattoli, Bardiani CSF, B&B Hotels - Vital Concept, Alpecin - Fenix, Arkéa - Samsic

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Giro d´Italia (1.UWT, ITA)
  • Driedaagse Brugge-De Panne (1.UWT, BEL)