Ulissi jubelt, Almeida baut Führung aus

Highlight-Video der 13. Giro-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 13. Giro-Etappe"
Zielsprint der 13. Giro-Etappe | Foto: Cor Vos

16.10.2020  |  (rsn) - Diego Ulissi (UAE - Team Emirates) hat beim 103. Giro d’Italia seinen zweiten Tagessieg eingefahren. Der 31-jährige Italiener entschied die 13. Etappe über 192 Kilometer von Cervia nach Monselice im Sprint einer 20-köpfigen Spitzengruppe, in der auch alle Favoriten für die Gesamtwertung dabei waren, vor dem Portugiesen Joao Almeida (Deceuninck - Quick-Step) und dem Österreicher Patrick Konrad (Bora - hansgrohe) für sich.

Dank der Zeitbonifikation baute der 22-jährige Almeida vor dem nun anstehenden langen Einzelzeitfahren seinen Vorsprung in der Gesamtwertung gegenüber seinen Konkurrenten aus.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)