Anzeige
Anzeige
Anzeige

Strade Bianche der Frauen mit 23 Teams

Gent-Wevelgem: Vier Wildcards nach Belgien und Frankreich

12.02.2021  |  (rsn) - Flanders Classics hat die vier Mannschaften bekanntgegeben, die Wildcards für den Klassiker Gent-Wevelgem (28. März) erhalten. Dabei handelt es sich um die beiden belgischen ProTeams Bingoal - Wallonie Brüssel, Sport Vlaanderen - Baloise sowie die französischen Equipes B & B Hotels p / b KTM und Total Direct Energie. Automatisch startberechtigt sind die 19 WorldTeams sowie Alpecin-Fenix und Arkéa - Samsic als die beiden Erstplatzierten der ProTeam-Wertung 2020. Die letztjährige Ausgabe von Gent-Wevelgem gewann der Däne Mads Pedersen (Trek - Segafredo).

Anzeige

 Zur 7. Strade Bianche der Frauen werden am 6. März insgesamt 23 Teams antreten, darunter alle neun aus der World Tour. Das teilte der Organisator RCS Sport mit. Angeführt wird die Startliste des Auftakts der Women’s World Tour von Movistar, dem neuen Team der Vorjahressiegerin Annemiek van Vleuten. Dazu kommen die weiteren Erstdivisionäre SD Worx, Alè BTC Ljubljana, FDJ Nouvelle-Aquitaine Futuroscope, BikeExchange, Liv Racing, Trek - Segafredo sowie aus Deutschland DSM und Canyon - SRAM. Als drittes deutsches Team ist der Kontinental-Rennstall Ceratizit-WNT mit dabei.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige