Die Räder der Tour-Stars

Tadej Pogacars Colnago V3RS: Gelb-schwarzer Blitz

Foto zu dem Text "Tadej Pogacars Colnago V3RS: Gelb-schwarzer Blitz"
| Foto: Cor Vos

15.07.2021  |  (rsn) - Auf dem Colnago V3RS ist Tadej Pogacar bereits bei der Tour de France 2020 ins Gelbe Trikot gefahren. Sein Team UAE-Emirates setzt in Sachen Räder vollständig auf italienische Marken: ZUm Einsatz kommen das Colnago V3RS Disc und das Colnago C64, ausgestattet mit Campagnolo Super Record EPS 2×12 Schaltungen und die neuen Bora Ultra WTO 45 Laufräder von Campagnolo mit Vittoria Corsa Graphene 2.0 Tubeless-Reifen in 25 mm.

Colnago-Ingenieur Davide Fumagalli bezeichnet das V3RS als
"mein kleines Schweizer Taschenmesser, ein Fahrrad, das man für fast alles verwenden kann." Fumagalli hat in den letzten elf Jahren alle Räder von Colnago entworfen: "Das V3RS ist ein Allround-Rennrad. Wir haben Reifenfreiheit für 32 mm, und in der Disc-Version ist es aerodynamischer als unser Concept-Aero-Bike."

Pogacar hat bei der diesjährigen Tour bereits drei Farb-Varianten des V3RS gefahren: die Original-Version in Schwarz und Rot, eine komplett in Gelb leuchtende Maschine, um sein Gelbes Trikot auf Etappe 9 zu feiern, und ein halb gelbes, halb schwarzes Modell.

Colnago bietet nun eine limitierte Auflage
der gelben Version zum Verkauf an. Es werden 108 dieser Räder hergestellt - die Anzahl der Ausgaben der Tour de France von 1903 bis heute.

Die Daten
Colnago V3RS Team Emirates
Rahmen Colnago V3RS Carbon
Schaltung Campagnolo Super Record EPS 2×12
Laufräder Campagnolo Bora WTO Carbon
Cockpit Deda Alanera Carbon
Reifen Vittoria Corsa Graphene Tubeless 25 mm
Sattel Prologo TdF
Flaschenhalter Elite Carbon
Computer SRM

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen


RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)