Anzeige
Anzeige
Anzeige

Limitierte Edition des Designers Alessandro Mendini

Cinelli: neues “Art Edition“-Bike “Nemo Gravel Mendini“

Foto zu dem Text "Cinelli: neues “Art Edition“-Bike “Nemo Gravel Mendini“"
Alessandro Mendini | Foto: Cinelli

29.10.2021  |  Das "Nemo Gravel Alessandro Mendini" ist ein neues Rad in der "Art Edition" von Cinelli, in einer limitierten Auflage von 30 nummerierten Exemplaren, entworfen und signiert vom Meister des italienischen Designs, Alessandro Mendini. Das "Art Bike" wurde gestern abend in Mailand in der Galerie Antonio Colombo Arte Contemporanea präsentiert, und wird am 5. November im Rahmen der Messe "Rouleur Live" in London vorgestellt.  Die 30 Exemplare des Rads werden ab heute ausschließlich online verkauft, und direkt verschickt.

Das Nemo Gravel Mendini wird in Italien hergestellt und ausschließlich mit Komponenten
renommierter italienischer Hersteller bestückt: Campagnolo Ekar 13-Gang, die leichteste Gravel-Gruppe der Welt; Laufräder sind Fulcrum Rapid Red 500, mit Pirelli Cinturato Gravel H Reifen; der Sattel ist ein Selle San Marco Shortfit.

Anzeige

Das Nemo Gravel Alessandro Mendini hat berühmte Vorfahren: In den 80er Jahren gab es eine erste Zusammenarbeit zwischen Cinelli und "Alchimia", ein Kollektiv von "Produzenten-Designern" der Mailänder post-radikalen Avantgarde, zu deren Exponenten und Gründern Alessandro Mendini gehörte. Entstanden sind  ein "Supercorsa" von Alessandro Guerriero, das "Rampichino" von Alessandro Mendini, dazu Lenkerbänder und Rennbekleidung von Carla Ceccariglia.

Der Stahl-Rahmen des Nemo Gravel Mendini
kommt aus der dreifach konifizierten High-End-Serie Spirit HSS von Columbus, mit "A.Mendini"-Label. Die überdimensionierten "Omnicrom"-Stahlrohre sind außergewöhnlich leicht, und auf eine Mindeststärke von 0,4 mm in Mailand kaltgezogen. Die Sitzstreben sind eine elegante Hommage an die Cinelli-Geschichte: Sie wurden mit der gleichen aerodynamischen Form gezeichnet, die 1981 für die "Columbus Air"-Sitzstreben des ersten Cinelli Laser verwendet wurde.

Der Radabstand wurde auf 40 mm vergrößert. Das Gravelbike hat eine Columbus Futura Gravel Carbon-Gabel, ein konisches CNC-gefrästes Steuerrohr, eine Druckguss-Sattelstützen-Aufnahme und 12-mm-Ausfallenden mit der Form des geflügelten "C".

Das Nemo Gravel Alessandro Mendini entstand aus der Interaktion zwischen Alessandro Mendini und Antonio Colombo. Es wurde von Alessandro Mendini skizziert und konnte dank des Beitrags seiner Töchter Fulvia und Elisa Mendini vollendet werden.

Technische Daten
Rohre: Columbus Spirit HSS
Gruppe: Campagnolo Ekar (13ss, 40T/ 9-42T)
Bereifung: Pirelli Cinturato 700 X 35C Para
Laufräder: Fulcrum Rapid Rot 500
Sattel: San Marco Shortfit
Gabel: Columbus Futura Gravel

Add-ons der limitierten Auflage:
nummerierter Kunstdruck "Stilema Tre"
Echtheits-Zertifikat
VeloSock "Stilema Tre"
Cinelli Kappe "Stilema Tre"
Reinigungstuch "Stilema Tre"
Broschüre Cinelli Nemo Gravel A.Mendini

Alessandro Mendini (1931-2019)
ist in Mailand geboren und aufgewachsen. Er absolvierte ein Architektur-Studium, interessierte sich auch für Schreiben und Theorie und war neben seiner Tätigkeit als Designer auch Herausgeber der Zeitschriften Casabella (1970 - 1976), Modo (1977 - 1981) und Domus (1980 - 1985, 2010/ 2011). Der Grundgedanke seiner Arbeit im "Studio Alchimia" war die "Hybridisierung" der Künste. Das führte ihn zum radikalen Design, zur neomodernen Architektur und zu einer kalligrafischen, koloristischen, symbolischen und romantischen Herangehensweise an das Design.
Mendini wurde dreimal mit dem italienischen Design-Preis Compasso d'Oro (1979, 1981, 2014) und in Frankreich mit dem Titel Chevalier des Arts et des Lettres ausgezeichnet. Außerdem wurde er von der Architectural League of New York geehrt und erhielt die Ehrendoktorwürde der Universitäten von Mailand, Paris, Breslau und Seoul.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Cinelli Gruppo S.r.l.
Via G. Di Vittorio, 21
20090 Caleppio di Settala (MI)
Italien

Fon: 0039 0295 24 41

E-Mail: info@cinelli.it
Internet: cinelli.it/en/

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige