Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuzugang könnte bei Jumbo Tony Martin ersetzen

Zeeman macht Dennis Hoffnung auf das Tour-Ticket

Foto zu dem Text "Zeeman macht Dennis Hoffnung auf das Tour-Ticket"
Rohan Dennis wechselt von Ineos Grenadierszu Jumbo - Visma. | Foto: Cor Vos

23.11.2021  |  (rsn) - Geht es nach der Teamleitung, so wird Neuzugang Rohan Dennis im kommenden Jahr zum Tour-Aufgebot von Jumbo - Visma zählen. “Die Chancen stehen gut, dass er zur Tour geht, obwohl wir ein starkes Team mit vielen Kandidaten haben. Unser Ehrgeiz besteht darin, dass Rohan eine Schlüsselfigur im Team wird“, sagte Sportdirektor Merijn Zeeman zu cyclingnews.

Der zweimalige Zeitfahrweltmeister könnte dabei die Lücke füllen, die Tony Martin mit seinem Rücktritt hinterlassen hat. Der Deutsche war in den vergangenen Jahren dafür verantwortlich, das Rennen vor allem auf den flacheren Abschnitten zu kontrollieren. Der 31-jährige Dennis ist darüber hinaus ein veritabler Bergfahrer und könnte dem Team auch auf den anspruchsvolleren Etappen zusätzliche Optionen verleihen.

Anzeige

In der letzten Woche des Giro 2020 etwa war der Australier im Trikot von Ineos Grenadiers der wichtigste Helfer von Tao Geoghegan Hart und hatte einen großen Anteil daran, dass sich der Brite den Gesamtsieg sicherte. In der abgelaufenen Saison fand Dennis allerdings keine Berücksichtigung für eines der drei Grand-Tour-Aufgebote seines Rennstalls, den er nach zwei Jahren verlassen wird.

Für Dennis sprechen würden auch die beiden langen Zeitfahren der 109. Tour de France, in denen er seine Stärken ausspielen könnte. “Einerseits wird er ein wichtiger Helfer für unsere Kapitäne sein, er wird aber auch eigene Chancen bekommen. Es gibt auch die Straßen-Weltmeisterschaften in Australien. Das ist ein großes Ziel für Rohan“, sagte Zeeman, der seinem prominenten Neuzugang ein “ausgewogenes Programm“ versprach.

Das soll in den kommenden Wochen zusammengestellt werden. “Wir werden in zwei Wochen mit allen Trainern sprechen und dann im Dezember mit den Fahrern", kündigte Zeeman an.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige