Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tabelle und Punktesystem im Überblick

Die Radsport-News-Jahresrangliste der Frauen 2021

Von Felix Mattis

Foto zu dem Text "Die Radsport-News-Jahresrangliste der Frauen 2021"
Keine Punkte im Jahresranking, aber sie hat - wie hier an der Spitze des Olympia-Feldes - auch in ihrem letzten Profijahr immer wieder wichtige Arbeit geleistet: Trixi Worrack (Trek - Segafredo) | Foto: Cor Vos

31.12.2021  |  (rsn) – Wie bei den Männern, so hat radsport-news.com auch unter den Frauen mit eigenem Punkteschlüssel die beste Straßenfahrerin des deutschsprachigen Raumes – Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und die Schweiz – im Jahr 2021 ermittelt. Insgesamt 41 Frauen haben dabei Punkte gesammelt, die Top 15 werden in den letzten zwei Wochen des Jahres textlich vorgestellt. Alle weiteren Platzierungen erscheinen mit der Siegerin am 31. Dezember.

Punkte gab es in allen UCI-Straßenrennen und -Zeitfahren – von Olympia in Tokio bis zu belgischen Halbklassikern wie Binche Chimay Binche. Nicht berücksichtigt wurden bei der Berechnung der Rangliste jedoch Bahn-, Cross- oder Mountainbike-Wettbewerbe und auch nationale Straßenrennen wie Bundesliga-Läufe blieben außen vor, so dass es sich um eine rein auf den internationalen Straßenradsport bezogene Rangliste handelt.

Anzeige

Die Jahresrangliste 2021 der Frauen:

1. Marlen Reusser (Alé BTC Ljubljana), 406 Punkte - zum Text
2. Lisa Brennauer (GER / Ceratizit – WNT), 400 Punkte - zum Text
3. Elise Chabbey (SUI / Canyon - SRAM), 325,5 Punkte - zum Text
4. Liane Lippert (GER / Team DSM), 208 Punkte - zum Text
5. Christine Majerus (LUX / SD-Worx), 189 Punkte - zum Text
6. Lisa Klein (GER / Canyon - SRAM), 171 Punkte - zum Text
7. Anna Kiesenhofer (AUT / cookina Graz), 138 Punkte - zum Text
8. Mieke Kröger (GER / Coop - Hitec Products), 62 Punkte - zum Text
9. Clara Koppenburg (GER / Rally Cycling), 55 Punkte - zum Text
10. Franziska Koch (GER / Team DSM), 49 Punkte - zum Text
11. Hannah Ludwig ( GER / Canyon - SRAM), 48 Punkte - zum Text
12. Romy Kasper (GER / Jumbo - Visma Women), 44 Punkte - zum Text
13. Kathrin Hammes (GER / Ceratizit - WNT), 42 Punkte - zum Text
14. Sina Frei (SUI / - ), 27 Punkte - zum Text
15. Christina Schweinberger (AUT / Doltcini – Van Eyck), 22 Punkte - zum Text

Weitere Platzierungen:
16. Corinna Lechner (GER / Team Stuttgart), 21 Punkte
17. Noemi Rüegg (SUI / Stade Rochelais Charente – Maritime), 19 Punkte
18. Jolanda Neff (SUI / - ), 14 Punkte
19. Kathrin Schweinberger (AUT / Doltcini – Van Eyck – Proximus), 13 Punkte
20. Tanja Erath (GER / Tibco – SVB), 11 Punkte
21. Verena Eberhardt (AUT / Rupelcleaning), 8 Punkte
21. Ricarda Bauernfeind (GER / ), 8 Punkte
23. Melanie Maurer (SUI / Stade Rochelais Charente – Maritime), 7 Punkte
24. Sophie Margue (LUX / ), 6 Punkte
24. Gabriela Erharter (AUT / ), 6 Punkte
24. Claire Faber (LUX / Andy Schleck – CP NVST – Immo Losch), 6 Punkte
27. Nicole Koller (SUI / ), 5 Punkte
27. Sarah Rijkes (AUT / Ceratizit – WNT), 5 Punkte
27. Mia Berg (LUX / Andy Schleck – CP NVST – Immo Losch), 5 Punkte
27. Carolin Schiff (GER / Andy Schleck – CP NVST – Immo Losch), 5 Punkte
31. Fabienne Buri (SUI / Andy Schleck – CP NVST – Immo Losch), 4 Punkte
32. Carmen Coljon (LUX / ), 3 Punkte
32. Nadja Heigl (AUT / Servetto - Makhymo – Beltrami), 3 Punkte
34. Linda Indergand (SUI / ), 2 Punkte
34. Anna Bachmann (AUT / ), 2 Punkte
34. Caroline Baur (SUI / InstaFund La Prima), 2 Punkte
34. Franziska Brauße (GER / Ceratizit – WNT), 2 Punkte
38. Cornelia Holland (AUT / ), 1 Punkt
38. Merle Brunnée (GER / ), 1 Punkt
38. Anna Kofler (AUT / ), 1 Punkt
38. Elena Hartmann (SUI / ), 1 Punkt

__________________________________________________________________________________

Punkteschema:
Großevents Olympia, WM, EM
Olympia- und WM-Straßenrennen (Top 35): 100 – 70 – 60 – 50 – 45 – 40 – 35 – 30 – 28 – 26 – 25 – 24 – 23 – 22…. 1
Olympia- und WM-Einzelzeitfahren (Top 20): 70 – 50 – 40 – 30 – 25 – 20 – 17 – 15 – 13 – 11 – 10 – 9…. 1
WM-Staffel (Top 6): 20 – 10 – 7 – 5 – 3 – 1
EM-Straßrenrennen (Top 25): 50 – 35 – 30 – 25 – 22 – 20 – 19 – 18 – 17…. 1
EM-Einzelzeitfahren (Top 15): 40 – 25 – 18 – 15 – 12 – 10 – 9 – 8 – 7…. 1
EM-Staffel (Top 5): 10 – 6 – 4 – 2 – 1

Eintagesrennen
"Monumente" des Frauenradsports (Strade, Ronde, Lü-Ba-Lü, La Course, Roubaix / Top 30): 60 – 45 – 40 – 35 – 32 – 30 – 28 – 26 – 24 – 22 -20 – 19 – 18 – 17…. 1
Andere 1.WWT (Top 30): 40 – 30 – 27 – 25 – 23 – 22 – 21 – 20…. 5 – 4 – 3 – 2,5 – 2 – 1,5 – 1 – 0,5
1.Pro (Top 20): 30 – 25 – 20 – 18 – 16 – 15 – 14… 1
1.1 (Top 15): 20 – 15 – 13 – 12 – 11… 1
1.2 (Top 5): 8 – 6 – 4 – 2 -1

Rundfahrten
2.WWT und 2.Pro*
Gesamtwertung (Top 25): 40 – 30 – 27 – 25 – 22 – 20 – 19 – 18… 1
Etappe (Top 10 / MZF halbe Punkte): 15 – 10 – 8 – 7 – 6… 1
Sieg Sonderwertung (Punktewertung, Bergtrikot, Nachwuchswertung): 5

2.1
Gesamtwertung (Top 15): 20 – 15 – 13 – 12 – 11 – 10… 1
Etappe (Top 5): 8 – 6 – 4 – 2 - 1
Sieg Sonderwertung (Punktewertung, Bergtrikot, Nachwuchswertung): 2

2.2
Gesamtwertung (Top 5): 8 – 6 – 4 – 2 – 1
Etappe (Top 3): 4 – 2 – 1
Sieg Sonderwertung (Punktewertung, Bergtrikot, Nachwuchswertung): 1

Nationale Meisterschaften
Straßenrennen GER (Top 10): 15 – 10 – 8 – 7 – 6 – 5 – 4 – 3 – 2 – 1
Einzelzeitfahren GER (Top 7): 10 – 8 – 6 – 4 – 3 – 2 – 1
Straßenrennen AUT & SUI (Top 7): 10 – 8 – 6 – 4 – 3 – 2 – 1
Einzelzeitfahren AUT & SUI (Top 5): 8 – 6 – 4 – 2 – 1
Straßenrennen LUX (Top 5): 8 – 6 – 4 – 2 – 1
Einzelzeitfahren LUX (Top 3): 5 – 3 – 1

*Die einzigen drei 2.Pro-Rundfahrten des UCI-Kalenders 2021 waren der Giro d'Italia, die Lotto Thüringen Ladies Tour und das Ceratizit Festival Elsy Jacobs in Luxemburg. Alle drei Rennen haben gerade im deutschsprachigen Raum besondere Bedeutung und sind daher aus unserer Sicht nicht weniger wichtig als die Women's WorldTour-Rundfahrten. Daher wurden 2.WWT und 2.Pro gleich bewertet.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta al Tachira (2.2, VEN)
Anzeige