Degenkolb siegt im U23-Rennen der Männer

Krahl wird im Münchner Olympiapark Deutsche Cross-Meisterin

Foto zu dem Text "Krahl wird im Münchner Olympiapark Deutsche Cross-Meisterin"
Judith Krahl (Heizomat – Kloster Kitchen) ist neue Deutsche Cross-Meisterin. | Foto: Pia-Sophie Nowak/Heizomat - Kloster Kitchen

15.01.2023  |  (rsn) - Judith Krahl (Heizomat - Kloster Kitchen) hat bei den Deutschen Cross-Meisterschaften souverän den Titel im Eliterennen der Frauen gewonnen. Die letztjährige U23-Meisterin setzte sich im Münchner Olympiapark in Abwesenheit der schwangeren Titelverteidigerin Elisabeth Brandau (EBE Racing) frühzeitig von den Konkurrentinnen ab und schließlich souverän als Solistin durch. Mit 1:53 Minuten Rückstand wurde Lisa Heckmann (Müsing - Kurschat Consulting) Zweite vor Stefanie Paul (Stevens / +1:53), die das Podium komplettierte.

Krahls Nachfolgerin als U23-Meisterin wurde Sina van Thiel (Lexware), Messane Bräutigam (RSV Rheinzabern) sicherte sich mit deutlichem Vorsprung den Titel bei den Juniorinnen.

Bei den U23 der Männern siegte Hannes Degenkolb (Heizomat - Kloster Kitchen), nachdem er sich schon in der ersten Runde von seinen Konkurrenten lösen konnte. Sein Teamkollege Fabian Eder verwies im Sprint zweier Verfolger Benjamin Krüger (TSV Niederstaufen) auf den dritten Rang und machte so den Doppelerfolg für Heizomat - Kloster Kitchen perfekt.

Am Sonntag finden im Münchner Olympiapark noch die Meisterschaftsrennen der Junioren und der Elite Männer statt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Port d´Andratx - Port (1.1, ESP)
  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)
  • Tour of Sharjah (2.2, UAE)
  • Vuelta a San Juan (2.Pro, ARG)