Spanier unterschreibt Zweijahresvertrag bei französischer Equipe

Contadors Helfer Navarro wechselt zu Cofidis

Foto zu dem Text "Contadors Helfer Navarro wechselt zu Cofidis"
Daniel Navarro wechselt von Saxo Bank-Tinkoff Bank zu Cofidis. | Foto: ROTH

17.08.2012  |  (rsn) - Alberto Contador verliert am Ende der Saison einen seiner wichtigsten Helfer. Wie die französische Nachrichtenagentur AFP meldete, verlässt der der Spanier Daniel Navarro sein Saxo Bank-Tinkoff Bank-Team und wechselt zur französischen Cofidis-Equipe, bei der er einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat.

Navarro fuhr 2005-06 und dann wieder von 2008 an insgesamt sieben Jahre lang an Contadors Seite. In dieser Saison sollte er seinen Kapitän wieder bei der Tour unterstützen, doch nach Contadors Dopingsperre musste auch der 29 Jahre alte Kletterspezialist seine Planung umstellen und wird nun wie sein Kapitän auch bei der morgen beginnenden Vuelta am Start stehen.

Zuletzt zeigte sich Navarro in guter Form. Er gewann die 3. Etappe der Tour de l’Ain und beendete die Rundfahrt auf Rang drei.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine