L`Equipe meldet

Andy Schleck feiert Comeback beim GP Fourmies

Foto zu dem Text "Andy Schleck feiert Comeback beim GP Fourmies"
Andy Schleck (RadioShack-Nissan) bei der Pressekonferenz in Sassen. | Foto: ROTH

31.08.2012  |  (rsn) - Andy Schleck (Radioshack-Nissan) scheint seine langwierigie Sturzverletzung, die er sich im Juni beim Criterium du Dauphiné zugezogen hatte, endlich auskuriert zu haben. Wie die L`Equipie meldet, wird der Toursieger von 2010 am 9. September beim GP Fourmies an den Start gehen. Danach will Schleck auch am GP de Wallonie und dem GP Impanis teilnehmen.

Der 27 Jahre alte Luxemburger hatte sich im Zeitfahren des Critérium du Dauphiné bei einem Sturz das Steißbein gebrochen und deshalb seine Starts an der Tour de France, den Olympischen Spielen und der Vuelta a Espana absagen müssen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)