Gerrans und Clarke führen Aufgebot an

Vuelta: GreenEdge mit zwei Etappensiegern und zwei Debütanten

Foto zu dem Text "Vuelta: GreenEdge mit zwei Etappensiegern und zwei Debütanten"
Simon Clarke(Orica-GreenEdge) sichert sich das Bergtrickot | Foto: ROTH

16.08.2013  |  (rsn) – Mit zwei Etappengewinnern und zwei Debütanten tritt das australische OricaGreenEdge-Team am 24. August zur 68. Vuelta a España an. Angeführt wird das neunköpfige Aufgebot von den beiden Australiern Simon Gerrans und Simon Clarke.

Der 33 Jahre alte Gerrans gewann im Jahr 2009 bereits eine Vuelta-Etappe, feierte bei der diesjährigen Tour de France seinen zweiten Tagessieg und trug zwei Tage das Gelbe Trikot. Der sechs Jahre jüngere Clarke sicherte sich bei der letztjährigen Spanien-Rundfahrt auch dank eines Etappensiegs überraschend das Bergtrikot.

Die beiden Kapitäne gehen auch diesmal wieder auf Etappenjagd, ebenso wie ihre beiden Landsleute Michael Matthews – neben dem Neuseeländer Mitchell Docker GrandTour-Debütant – und Leigh Howard. Die Sprinter sollen in den Massenankünften vorne mitmischen.

„Unsere Ziel sind Etappensiege, aber wir haben hier einige der besten australischen Fahrer dabei, die sich auf die Straßen-WM in Florenz vorbereiten“, sagte Sportdirektor Neil Stephens.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)