Spanien, 01.04. - 06.04.2024

Baskenland-Rundfahrt (2.UWT)

Hermans gewinnt Bergaufsprint im Baskenland

(rsn) – Einen Schreckmoment musste Primoz Roglic auf der 3. Etappe der Baskenland-Rundfahrt (2.UWT) verkraften. Der Gesamtführende und Kapitän von Bora – hansgrohe stürzte rund 40 Kilometer vor dem Ziel und musste nach zwischenzeitlich mehr als zwei Minuten Rückstand von seinen Teamkollegen wieder ins Feld, das letztlich doch auf ihn wartete, gefahren werden. Der Zwischenfall hatte das Potenzial, den Tagessieg von Quinten Hermans (Alepcin – Deceuninck) zu überstrahlen, zumal kurz vor dem letzten Kilometer in Juan Ayuso (UAE Team Emirates) auch ein zweiter Trikotträger heftig stürzte. Sieger Hermans kam im Finale problemlos durch. Nach 190 Kilometern, der längsten Etappe der 63. Baskenland-Rundfahrt (2.UWT), gewann er den Bergaufsprint in Altsasu vor Edoardo Zambanini ... Jetzt lesen

03.04.2024: 3. Etappe, Ezpeleta - Altsasu , 190,9 km

Results powered by FirstCycling.com

(klicken zum Vergrößern)
© Veranstalter
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Romandie (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Presidential Cycling Tour of (2.Pro, TUR)
  • Gracia Orlová (2.2, CZE)
  • Tour de Bretagne (2.2, FRA)
  • Tour of the Gila (2.2, USA)