Italien, 06.05. - 29.05.2022

Giro d´Italia (2.UWT)

Démare wiederholt Sizilien-Coup von 2020, Bauhaus Sechster

(rsn) - Mit einem starken Sprint hat Arnaud Démare (Groupama – FDJ) die 5. Etappe des Giro d’Italia für sich entscheiden. Nach 174 Kilometern konnte der Franzose in Messina auf Sizilien den Kolumbianer Fernando Gaviria (UAE – Emirates) und den Italiener Giacomo Nizzolo (Israel – Premier Tech) auf Distanz halten. Der Kölner Phil Bauhaus (Bahrain – Victorious) landet auf dem sechsten Rang. Juan Pedro Lopez (Trek – Segafredo) verteidigte sein Rosa Trikot. Im Anstieg zur Bergwertung an der Portella Mandrazzi hatte Alpecin – Fenix das Tempo verschärft und so Caleb Ewan (Lotto – Soudal) und Mark Cavendish (Quick-Step Alpha Vinyl) abgehängt. Auch Démare verlor hier den Kontakt, konnte aber im Gegensatz zu seinen Konkurrenten in der Abfahrt wieder zum Feld aufschließen. ... Jetzt lesen

11.05.2022: 5. Etappe, Catania - Messina, 174,0 km

 
(klicken zum Vergrößern)
© giroditalia.it
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Grand Prix Kapuzbasi (1.2, TUR)