RSNplusNach 6. WM-Titel Rekord im Blick

Van der Poel: “Das härteste Rennen, das ich je hier gefahren bin“

04.02.2024  |  (rsn) – Das lateinische Zitat "veni, vidi, vici", welches Julius Cäsar zugeschrieben wird, passte auch perfekt zum Auftritt von Mathieu van der Poel bei den Cross-Weltmeisterschaften 2024 in Tabor. Denn der Niederländer kam im Gegensatz zu einigen seiner Kontrahenten in die Tschechische... Jetzt lesen

RSNplusDie neue Generation steht bereit

Emotionales WM-Finale! Stybar tritt unter Tränen ab

04.02.2024  |  (rsn) – Als Mathieu van der Poel schon seine ersten Siegerinterviews gab, folgte das wohl emotionale Highlight des WM-Wochenendes im tschechischen Tabor, als der dreifache Weltmeister Zdenek Stybar zum letzten Mal in seiner Karriere die Ziellinie überquerte. Jubelnd, wie einst bei seinen... Jetzt lesen

Britin überlegen zum WM-Titel im Cross

Backstedt: “Es hat sich alles wie in Zeitlupe angefühlt“

04.02.2024  |  (rsn) - Sie war die große Favoritin im U23-Rennen der Frauen bei den Cyclocross-Weltmeisterschaften im tschechischen Tabor und am Ende setzte sich die Britin Zoe Backstedt überlegen durch. Doch was wie eine lockere Fahrt über den böhmischen Matsch aussah, war eine große Kraftanstrengung für... Jetzt lesen

In Tabor zum insgesamt 10. WM-Titel

Van der Poel sammelt ungefährdet weiter Regenbogentrikots

04.02.2024  |  (rsn) – Mit einer Galavorstellung hat sich Mathieu van der Poel zum sechsten Mal zum Querfeldein-Weltmeister bei der Elite gekrönt. Der Niederländer setzte sich in Tabor in der Auftaktrunde von der Konkurrenz ab und fuhr nach nur 58:14 Minuten 37 Sekunden vor seinem Landsmann Joris Nieuwenhuis... Jetzt lesen

Im Alleinflug zum erwarteten Titel

Cross WM: Backstedt duldet bei der U23 keine Gegenwehr

04.02.2024  |  (rsn) – Topfavoritin Zoe Backstedt hat sich und Großbritannien im U23-Rennen der Frauen den ersten Titel und die zweite Medaille bei der Cross-WM in beschert. Nach Silber in der Mixed-Staffel fuhr die 19-Jährige der Konkurrenz in der Auftaktrunde auf und davon. Sie verwies die Tschechin Kristyna... Jetzt lesen

Staffel-Held Sparfel verliert Gold-Chance durch Pech

Weltcup-Sieger Viezzi holt sich in Tabor den Junioren-Titel

04.02.2024  |  (rsn) – Die zwei Topfavoriten Stefano Viezzi und Aubin Sparfel lieferten sich bei der Junioren-WM das erhoffte Duell auf Messers Schneide, das der Italiener nach einem Platten des Franzosen für sich entscheiden konnte. Damit sicherte er seinem Land das erste WM-Gold in der U19 seit Davide... Jetzt lesen

Titelverteidigerin überragt bei Cross-WM alle

Van Empel: “Ich habe mein Ding gemacht“

03.02.2024  |  (rsn) – Der Frauen-Crosssport bleibt fest in niederländischer Hand. Das unterstrich der vierfache Triumph der Oranje-Fahrerinnen am Samstag bei den Weltmeisterschaften im tschechischen Tabor. Wie schon 2020, 2021 und 2023 bestand das Podium ausschließlich aus Niederländerinnen. Nach vier... Jetzt lesen

Defekt verhinderte Topergebnis bei Cross-WM

Brandau hatte in Tabor die Beine für Platz fünf

03.02.2024  |  (rsn) – Vor 14 Jahren stand Elisabeth Brandau das erste Mal bei Cross-Weltmeisterschaften am Start. 2018 holte sie als Fünfte ihr bestes Ergebnis und dieses hätte sie im zarten Alter von 38 Jahren fast einstellen können – und das in Tabor, an jenem Ort, wo sie 2010 ihre ersten Titelkämpfe... Jetzt lesen

Nach früher Attacke zu Gold in Tabor

Langeweile durch Dominanz: van Empel verteidigt WM-Titel

03.02.2024  |  (rsn) – Sie kam, sah und fuhr der Konkurrenz nach zwei Minuten auf und davon. Fem van Empel hat bei der Cross-WM in Tabor ihren Titel verteidigt und den Niederlanden die zweite Goldmedaille dieser Titelkämpfe beschert. Wie bei ihrem Sieg im Vorjahr standen ihre Landsfrauen Puck Pieterse und... Jetzt lesen

Cross-WM: Nach Silber nun das Regenbogentrikot

Del Grosso wird in Tabor Nys´ Nachfolger

03.02.2024  |  (rsn) – Bei der Cross-WM im tschechischen Tabor hat Tibor Del Grosso die belgische Phalanx hinter sich gelassen und nach der Silbermedaille im Vorjahr sich das Regenbogentrikot erobert. Mit einem souveränen Auftritt setzte sich der 20-jährige Niederländer als Solist mit je 27 Sekunden Vorsprung... Jetzt lesen

Mit später Attacke ins Regenbogentrikot

Gery wird in Tabor erste französische Junioren-Weltmeisterin

03.02.2024  |  (rsn) – Célia Gery hat bei der Cross-WM im tschechischen Tabor mit einem starken Finale den Titel im Rennen der Juniorinnen gewonnen und sich damit nach Bronze im vergangenen Jahr die Goldmedaille gesichert. Die 18-jährige Französin setzte sich auf tiefem Untergrund nach einer späten Attacke... Jetzt lesen

Kein tschechisches WM-Wunder in der Staffel

Stybar wird bei seinem vorletzten Tanz Sechster

02.02.2024  |  (rsn) - Als vor 22 Jahren in Heusden-Zolder Zdenek Stybar erstmals bei Cyclocross-Weltmeisterschaften am Start stand, waren seine heutigen Teamkolleginnen und -kollegen noch nicht einmal geboren. Zum Auftakt der Cross-WM landete der 38-Jährige mit der jungen tschechischen Mannschaft bei seinem... Jetzt lesen

Cross WM: Belgier in der Mixed-Staffel nur Dritte

Junior Sparfel rettet für Frankreich Gold gegen Mason

02.02.2024  |  (rsn) – Trotz eines verpatzten Starts, eines Sturzes und obwohl sie bei den Männern ohne Elite-Fahrer an den Start gingen, hat die französische Auswahl zum Auftakt zur Cross-WM in Tabor Gold in der Mixed-Staffel gewonnen. Der Junior Aubin Sparfel rettete auf der Schlussrunde sechs Sekunden... Jetzt lesen

Vorschau auf die Cross-WM in Tabor

Van der Poel und van Empel klare Favoriten, Deutsche Außenseiter

02.02.2024  |  (rsn) – Am Freitag beginnt im tschechischen Tabor die 75. Weltmeisterschaft im Cyclocross. Der Niederländer Mathieu van der Poel peilt die Titelverteidigung und sein insgesamt sechstes Regenbogentrikot im Querfeldein an. Bei den Frauen ist ebenfalls die Siegerin des Vorjahres Topfavoritin, doch... Jetzt lesen

Lohn für bisher beste Saison

“Riesige Geschichte“: Komplettes Heizomat-Team bei Cross-WM

02.02.2024  |  (rsn) – Nach der erfolgreichsten Saison der Teamgeschichte und mit insgesamt elf UCI-Siegen im Gepäck reist das komplette deutsche UCI-Cross-Team Heizomat p/b Kloster Kitchen zur Cross-WM nach Tabor (2. – 4. Februar). Zu den sieben männlichen Fahrern kommt noch Judith Krahl, die einzige Frau... Jetzt lesen

Schließt sich der Kreis in Tabor?

Van der Poel zieht Cross-Pause in Betracht

30.01.2024  |  (rsn) – Es wäre mal wieder einer dieser berühmten Kreise, der sich schließen könnte. Mathieu van der Poel (Alpecin - Deceuninck) kämpft am Sonntag im tschechischen Tabor um seinen sechsten Elite-Weltmeistertitel im Cross. Dort sicherte er sich 2015 nach zwei Titeln bei den Junioren erstmals... Jetzt lesen

Cross-WM

Brandau und Meisen führen BDR-Aufgebot in Tabor an

22.01.2024  |  (rsn) – Marcel Meisen und Elisabeth Brandau führen das deutsche Aufgebot für die Cross-WM im tschechischen Tabor (2. - 4. Februar) an. Wie der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mitteilte, besteht das Team aus insgesamt 16 Fahrerinnen und Fahrern, die in den Kategorien Elite, U23 und U19 starten.... Jetzt lesen

RSNplusKarriereende nach der Saison?

Meisen hat nach DM-Titel bei WM die Top 15 im Visier

17.01.2024  |  (rsn) – In Deutschland ist Marcel Meisen (Stevens) im Cross nach wie vor das Maß aller Dinge. In Radevormwald holte er sich “sein“ Meistertrikot souverän zurück. Zum insgesamt achten Mal durfte er es nach einer DM überstreifen. Damit stand er national zweimal öfter auf dem höchsten... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Laigueglia (1.Pro, ITA)
  • Trofej Umag - Umag Trophy (1.2, CRO)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Pogacar Tadej            7571
 2.Vingegaard Jonas         6304
 3.Evenepoel Remco          5772

Weltrangliste - Teamwertung

(13.02.2024)

 1.UAE Team Emirates       1566
 2.Jayco-AlUla             1445
 3.Ineos Grenadiers        1407

Weltrangliste - Nationenwertung

(13.02.2024)

 1.Belgien                 23245
 2.Dänemark                18940
 3.Slowenien               16620

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Pogacar Tadej            4373
 2.Van der Poel Mathieu     3868
 3.Van Aert Wout            3685

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Vingegaard Jonas         6304
 2.Roglic Primoz            4783
 3.Evenepoel Remco          3527

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Vollering Demi           6039
 2.Kopecky Lotte            4833
 3.Reusser Marlen           3280

Weltrangliste - Teamwertung

(13.02.2024)

 1.Liv-AlUla-Jayco          1283
 2.UAE Team ADQ             1246
 3.AG Insurance-Soudal      1014 

Weltrangliste - Nationenwertung

(13.02.2024)

 1.Niederlande             15273
 2.Italien                  8621
 3.Belgien                  7027

Women´s WorldTour - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Bradbury Neve             678
 2.Wlodarczyk Dominika       520
 3.Gigante Sarah             514

Women´s WorldTour - Teamwertung

(13.02.2024)

 1.Canyon//SRAM Racing       998
 2.UAE Team ADQ              921
 3.FDJ-Suez                  796

Women´s WorldTour - Nachwuchswertung

(13.02.2024)

 1.Bradbury Neve              10
 2.Reinhout Rosita             6
 3.Vinke Nienke                6