Details noch nicht bekannt

Contador und UCI einigen sich über Doping-Geldstrafe

13.12.2012  |  Lausanne (dpa) - Der Rechtsstreit zwischen Alberto Contador und dem Radsport-Weltverband UCI vor dem internationalen Sportgerichtshof CAS ist offiziell beendet. Wie das Gremium verkündete, haben sich der Spanier und die UCI außergerichtlich über die Höhe einer Doping-Geldstrafe geeinigt. Contador... Jetzt lesen

37.500 Euro Kosten für Dopingprozess

Contador kommt mit milder Strafe davon

11.12.2012  |  (rsn) – Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat Alberto Contador zu einer vergleichsweise milden finanziellen Strafe verurteilt. Der Spanier war vom Radsportweltverband UCI und der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA aufgrund der Kosten für die Wiederaufnahme seines Dopingprozesses auf insgesamt... Jetzt lesen

Jose Luis Lopez Cerrón in Madrid gewählt

Contadors "Fleischlieferant" neuer spanischer Radsport-Chef

01.12.2012  |  (rsn) - Jose Luis Lopez Cerrón ist zum Präsidenten des Spanischen Radsportverbands RFEC gewählt worden. Das teilte der RFEC am Samstag auf seiner Website mit. Die Wahl hat allerdings einen faden Beigeschmack: Der 56-Jährige soll bei der Tour de France 2010 das angeblich mit Clenbuterol verseuchte... Jetzt lesen

WADA und UCI wollen Kostenübernahme

Fall Contador: Muss Spanischer Verband 450.000 Euro zahlen?

24.10.2012  |  (rsn) – Der Fall Contador könnte den spanischen Radsportverband RFEC teuer zu stehen kommen: Der Radsport-Weltverband UCI und die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA wollen, dass die ihnen entstandenen Kosten für Anwälte, Zeugen, Sachverständige und verschiedene Recherchen von den Spaniern bezahlt werden.... Jetzt lesen

Spanier startet nach Dopingsperre bei der Eneco-Tour

Contador kehrt am Montag ins Peloton zurück

05.08.2012  |  London/Waalwijk (dapd/rsn) - Alexander Winokurow war der ungewollte Olympiasieger, der Fall Lance Armstrong hält die Radsport-Welt in Atem, und der nächste umstrittene Gast klopft schon wieder an die Tür: Alberto Contador (Saxo Bank-Tinkoff Bank) verliert keine Zeit und gibt am Montag einen Tag nach... Jetzt lesen

Weltverband reagiert auf Riis-Kritik

UCI: Contadors Punkte zählen nicht für WorldTour-Rangliste

27.04.2012  |  (rsn) – Das dänische Saxo Bank-Team wird in den kommenden beiden Jahren nicht von den Punkten profitieren können, die Alberto Contador nach Ablauf seiner Dopingsperre einfahren sollte. UCI-Sprecher Enrico Carpani bestätigte gegenüber der dänischen Zeitung Jyllands-Posten, dass die vom Spanier... Jetzt lesen

Spanisches Magazin berichtet

Fuentes soll Contador Insulinspritzen verabreicht haben

23.04.2012  |  (rsn) – Laut einer Meldung des spanischen Magazins Interviu hat ein ehemaliger Masseur des Liberty Seguros-Teams unter Eid ausgesagt, dass er gesehen habe, wie Alberto Contador während der Tour de France 2005 mit Insulinspritzen präpariert wurde.Die anonyme Quelle soll diese Vorwürfe am 11. Mai 2011... Jetzt lesen

Fall Contador: Saxo Bank-Teamchef kritisiert UCI-Regel

Riis: "Das ist, wie wenn Messis Tore nicht zählen würden"

18.04.2012  |  (rsn) – Alberto Contador (Saxo Bank) wird nach Ablauf seiner Dopingsperre im August bei der Eneco-Tour zwar sein Comeback geben. In den kommenden beiden Jahren werden die Punkte, die der Spanier für die Weltrangliste einfahren wird, aber nicht zählen. Das sieht das Regelwerk des... Jetzt lesen

Einen Tag nach Ablauf der Dopingsperre

Contador kehrt zur Eneco-Tour in den Wettkampf zurück

17.04.2012  |  Madrid (dpa) - Einen Tag nach Ablauf seiner Dopingsperre will Alberto Contador (Saxo Bank) bei der Eneco-Tour (6. - 12. Aug / WT) in den Wettkampf zurückkehren. 12 Tage später will der 29-jährige Spanier bei der Vuelta versuchen, seinen zweiten Gesamtsieg nach 2008 einzufahren.Die Termine... Jetzt lesen

Anwälte rieten von Einspruch ab

Contador lässt CAS-Urteil nicht anfechten

03.04.2012  |  Madrid (dpa/rsn) - Alberto Contador lässt seine zweijährige Sperre durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS nicht vor der Schweizer Justiz anfechten. "Meine Anwälte sagten mir, dass ein solcher Einspruch praktisch keine Erfolgsaussichten hätte", sagte Contador der spanischen Zeitung El Mundo.... Jetzt lesen

Trotz Contador-Sperre

Saxo Bank darf WorldTour-Lizenz behalten

02.04.2012  |  (rsn) – Das dänische Saxo Bank-Team darf seine WorldTour-Lizenz behalten, obwohl sein Kapitän Alberto Contador eine Dopingsperre absitzen muss und dadurch rund zwei Drittel aller für die Weltrangliste gesammelten Punkte gestrichen werden. Die Lizenzierungs-Kommission der UCI entschied im Sinne des... Jetzt lesen

Niederländer klagt auch über zwei verpasste Kontrollen

Kroon nennt UCI-Verhalten im Fall Contador "fast kriminell"

27.03.2012  |  (rsn) - Karsten Kroon (Saxo Bank) hat den Radsportweltverband UCI für dessen Verhalten im Fall seines Teamkollegen Alberto Contador scharf kritisiert. „Wenn ich an die ganze Situation denke, dann ist es fast kriminell, wie die UCI den Contador-Fall behandelt hat“, sagte der 36 Jahre alte... Jetzt lesen

Nach Contador-Sperre

Andy Schleck wird zum Toursieger 2010 gekürt

27.03.2012  |  (rsn) – Nach der Dopingsperre von Alberto Contador will der Tour de France-Organisator ASO nun auch offiziell Andy Schleck zum Gewinner der Ausgabe von 2010 küren. Das kündigte Renndirektor Christian Prudhomme gegenüber der belgischen Tageszeitung Le Soir an. „Wir wollen die Welt darüber in Kenntnis... Jetzt lesen

Angeblich Streit wegen strenger Diät

Kehrt Contador nicht mehr zu Saxo Bank zurück?

02.03.2012  |  (rsn) – Dem Saxo Bank-Team droht nach der Dopingsperre gegen Kapitän Alberto Contador und dem damit verbundenen Punktabzug nicht nur der Entzug der WorldTour-Lizenz. Wie sporten.dk unter Verweis auf eine nicht näher genannte Quelle meldet, sei es längst nicht sicher, dass der Spanier nach Ablauf... Jetzt lesen

Nach dem Ausfall von Alberto Contador

Bei Saxo Bank muss jetzt die zweite Reihe ran

28.02.2012  |  (rsn) – Angesichts des Ausfalls von Kapitän Alberto Contador wächst bei Saxo Bank der Druck auf die anderen Fahrer, in den kommenden Monaten für die nötigen Ergebnisse zu sorgen. Das erklärte der Däne Nicki Sørensen gegenüber sporten.dk. Dazu droht dem Rennstall der Entzug der WorldTour-Lizenz, da... Jetzt lesen

Nach Dopingsperre gegen Contador

Saxo Bank: Anhörung über WorldTour-Lizenz am Montag

23.02.2012  |  (rsn) – Am Montag berät die Lizenzierungs-Kommission des Radsportweltverbandes UCI darüber, ob das Saxo Bank-Team von Alberto Contador seine WorldTour-Lizenz behalten darf. Nachdem der 29 Jahre alte Spanier im Januar vom Internationalen Sportgerichtshof CAS zu einer zweijährigen Dopingsperre... Jetzt lesen

Sportminister Jose Ignacio Wert:

Der Fall Contador schädigt Spaniens Ruf

16.02.2012  |  (csn) - Spaniens Minister für Sport, José Ignacio Wert, hat erstmals öffentlich zugegeben, dass auch der spanische Sport von Doping durchdrungen ist und der Fall Alberto Contador den Ruf seines Landes schädigt. Anlass ist die letzte Woche ausgesprochene Zwei-Jahres-Sperre des CAS gegen den... Jetzt lesen

Regierung kündigt Gesetzesänderungen an

Sportminister: Spanien hat ein Doping-Problem

15.02.2012  |  (rsn) – Der neue spanische Sportminister Jose IgnacioWert hat öffentlich eingeräumt, dass sein Land ein Doping-Problem habe. Deshalb wolle man so schnell wie möglich die nationalen Anti-Doping-Gesetze vereinheitlichen und diese den Anforderungen der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA anpassen, kündigte... Jetzt lesen

Trainingsausfahrt vier Tage nach CAS-Urteil

Contador schon wieder auf dem Rad

11.02.2012  |  (rsn) – Der am Montag vom Internationalen Sportgerichtshof CAS zu einer Dopingsperre verurteilte Alberto Contador hat bereits am Freitag wieder mit dem Training begonnen. "Zurück an die Arbeit. Aufopferndes und hartes Training, das ist unser einziges Geheimnis", twitterte der Spanier, der auch ein... Jetzt lesen

Fall Contador

WADA: Zapateros Einflussnahme führte zu Klage vor CAS

08.02.2012  |  Madrid (dpa/rsn) - Spaniens Politiker können es nicht lassen. Nach der Doping-Sperre gegen Alberto Contador stimmt auch die Regierung in Madrid in den Chor der Empörten ein. Über einen „ungeheueren juristischen Blödsinn“ klagte die Generalsekretärin der konservativen Volkspartei PP, María Dolores de... Jetzt lesen

Protest gegen das CAS-Urteil

74-jähriger Contador-Fan tritt in Hungerstreik

08.02.2012  |  (rsn) – In Spanien nimmt die Unterstützung für den zu einer Sperre wegen Clenbuterol-Dopings verurteilten Alberto Contador skurrile Ausmaße an. Ein 74 Jahre alter emeritierter Professor für Ethologie ist aus Protest gegen das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs CAS im Rathaus von Ayamonte... Jetzt lesen

Wegen Dopingsperre

Saxo Bank löst Vertrag mit Contador auf

08.02.2012  |  (rsn) – Saxo Bank-Teamchef Bjarne Riis hält zwar unbeirrt an seiner Unterstützung für den zu einer Dopingsperre verurteilten Alberto Contador fest. Da der Spanier aber bis zum 5. August 2012 keine Rennen mehr fahren darf, wird der Vertrag zwischen ihm und Saxo Bank aber aufgelöst. „Wenn Alberto... Jetzt lesen

PP-Generalsekretärin: "Willkürurteil ohne Grenzen"

Spanische Regierungspartei an Contadors Seite

08.02.2012  |  Madrid (dpa) - Die regierenden Konservativen in Spanien halten die gegen Alberto Contador verhängte Dopinsperre für eine "Ungerechtigkeit". Die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) sei ein "Willkürurteil ohne Grenzen", sagte die Generalsekretärin der konservativen Volkspartei... Jetzt lesen

Zieht der Spanier vor ein ordentliches Gericht?

Contador will weiterkämpfen

07.02.2012  |  Pinto (dpa/rsn) - Alberto Contador (Saxo Bank) wird seine Dopingsperre möglicherweise anfechten lassen. „Wir werden bis zum Ende weiterkämpfen“, sagte der Spanier am Dienstagabend auf einer Pressekonferenz in seinem Heimatort Pinto bei Madrid. „Meine Anwälte prüfen, welche Möglichkeiten es gibt.... Jetzt lesen

Cofidis-Chef nennt CAS-Urteil "seriös"

Boyer: „Ich hoffe, dass Contador nicht zurückkehrt“

07.02.2012  |  (rsn) – In Spanien kann sich Alberto Contador nach wie vor uneingeschränkter Unterstützung sicher sein. In Frankreich sieht die Situation etwas anderes aus. Nachdem etwa der französische Nationalcoach Laurent Jalabert vorsichtige Kritk an dem 29 Jahre alten Spanier geäußert und Verständnis für die... Jetzt lesen

Nach CAS-Urteil im Fall Contador

Saxo Bank bleibt Sponsor beim Riis-Team

07.02.2012  |  (rsn) – Saxo Bank bleibt auch nach der Doping-Sperre gegen Alberto Contador Sponsor der Mannschaft von Bjarne Riis. „Die Sperre von Contador beeinflusst nicht unsere Einstellung bezüglich des Sponsorings“, teilte die dänische Bank am Montag mit. „Natürlich sind wir enttäuscht und ich persönlich... Jetzt lesen

"Ich möchte jetzt nicht in seiner Haut stecken"

Andy Schleck fühlt mit Contador

07.02.2012  |  Köln (SID) - Andy Schleck fühlt nach der Dopingsperre gegen Alberto Contador mit seinem Rivalen. "Seine Chancen waren 50 zu 50, gut oder schlecht aus dieser ganzen Sache herauszukommen. Ich möchte jetzt nicht in seiner Haut stecken. Es ist eine schwere Situation für ihn wie auch für seine... Jetzt lesen

"Die Zweiten können sich bestohlen fühlen"

Jalabert gegen rückwirkende Contador-Sperre

07.02.2012  |  (rsn) – Der französische Nationaltrainer Laurent Jalabert hat das CAS-Urteil gegen Alberto Contador begrüßt, aber kritisiert, dass die vom Internationalen Sportgerichtshof am Montag ausgesprochene zweijährige Sperre gegen den Spanier rückwirkend von Januar 2011 an gilt. „Während dieser zwei Jahre... Jetzt lesen

Tour-Chef kritisiert aber Verfahrensdauer im Fall Contador

Prudhomme: "Endlich eine Antwort"

07.02.2012  |  (rsn) – Tour-Chef Christian Prudhomme hat sich erleichtert darüber gezeigt, dass im Fall Alberto Contador endlich eine Entscheidung gefallen ist. „Meine erste Reaktion ist: endlich, endlich eine Antwort nach einer unendlichen Prozedur. 18 Monate des Wartens, 566 Tage um genau zu sein, um endlich... Jetzt lesen

Fahey kritisiert spanische Regierung

Fall Contador: WADA verteidigt langes Verfahren

07.02.2012  |  Lausanne (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat die lange Dauer des Doping-Verfahrens gegen Alberto Contador verteidigt. „Wir hätten es bevorzugt, wenn es schneller gegangen wäre. Doch es war ein komplexer Fall mit rund 4000 Seiten Dokumenten“, erklärte WADA-Präsident John Fahey auf einem... Jetzt lesen

Ehemaliger Renn-Direktor kritisiert den CAS

Zomegnan: "Contador den Giro-Sieg zu nehmen ist Nonsens"

07.02.2012  |  (rsn) - Angelo Zomegan, ehemaliger Renn-Direktor des Giro d`Italia, hat in seinem Blog auf der Website der Gazetta dello Sport die späte Verurteilung von Alberto Contador und die Aberkennung des Giro-Titels 2011 scharf kritisiert. „Wenn mich jemand nach seinem letzten Giro-Sieg fragt, dann werde ich... Jetzt lesen

Spanische Pressestimmen zum Urteil im Fall Contador

Marca: "Der CAS hat den Verstand verloren"

07.02.2012  |  Madrid (dpa) - Pressestimmen aus Spanien zur Sperre von Tour-Sieger Alberto Contador:El País: Der Fall Contador erweckt den Eindruck, als herrschten im Kampf gegen das Doping Chaos und Willkür. Einige Instanzen wie der spanische Verband wollten den Radprofi freisprechen, andere verlangten die... Jetzt lesen

Clenbuterol im Nahrungsergänzungsmittel?

CAS verwirft Fleisch- und Blutdoping-Theorie

07.02.2012  |  (rsn) – Mit seiner am Montag verkündeten Entscheidung im Fall Alberto Contador hat der Internationale Sportgerichtshof CAS einen Schlussstrich unter die mehr als ein Jahr währende Auseinandersetzung zwischen dem 29-jährigen Spanier und dem Radsportweltverband UCI sowie der Welt-Anti-Doping-Agentur... Jetzt lesen

Tischtennis-Profi war ebenfalls positiv auf Clenbuterol

Ovtcharov sieht keine Parallelen zum Fall Contador

07.02.2012  |  Hannover (dpa) - Tischtennis-Profi Dimitrij Ovtcharov will keine Parallelen zwischen sich und Alberto Contador ziehen. Bei dem deutschen Team-Europameister war im August 2010 ähnlich wie bei dem spanischen Radprofi Clenbuterol in einer Urinprobe festgestellt worden. Ovtcharov konnte aber seine... Jetzt lesen

Peireiro kritisiert CAS-Urteil heftig

Fran Contador: "Alberto wird nicht zurücktreten"

06.02.2012  |  (rsn) – Alberto Contador, den der Internationale Sportgerichtshof CAS am Montag zu einer zweijährigen Dopingsperre verurteilt hat, wird seine Karriere nicht vorzeitig beenden. Das erklärte sein Bruder und Manager Fran Contador gegenüber der Nachrichtenagentur COPE. Der 29 Jahre alte Spanier hatte... Jetzt lesen

Contadors Weltranglistenpunkte werden gestrichen

Verliert Saxo Bank seine WorldTour-Lizenz?

06.02.2012  |  (rsn) – Die zweijährige Dopingsperre gegen Alberto Contador könnte auch für sein Saxo Bank-Team verheerende Folgen haben und sogar dazu führen, dass dem Rennstall von Bjarne Riis die WorldTour-Lizenz entzogen wird. Der 29 Jahre alte Spanier fuhr im vergangenen Jahr für nach Angaben des... Jetzt lesen

Fahey: "Eine angemessene Entscheidung"

WADA begrüßt Urteil im Fall Contador

06.02.2012  |  Montreal (dpa/rsn) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs CAS im Fall Alberto Contador begrüßt. „Der CAS traf die Entscheidung nach eingehender Prüfung der umfangreichen Beweise und mehr als 4000 Dokumentenseiten“, hieß es in einer Mitteilung vom... Jetzt lesen

Saxo Bank kündigt Pressekonferenz für Dienstag an

Contador "ruhig, aber verärgert"

06.02.2012  |  Berlin/Lausanne (dpa/rsn) - Schlimmer hätte es für Alberto Contador nicht kommen können: zwei Jahre Sperre, Tour- und Giro-Sieg weg, und die Drohung einer Geldstrafe von mindestens 2,4 Millionen Euro – dazu könnte eine Rückzahlung der seit 2010 eingefahrenen Preisgelder kommen. In seiner Heimatstadt... Jetzt lesen

Strafzahlung plus Rückzahlung der Prämien

Großer finanzieller Schaden für Contador

06.02.2012  |  Aigle (dpa/rsn) – Über die drohende Geldstrafe in Höhe von mindestens 2,4 Millionen Euro hinaus droht Alberto Contador wohl ein noch größerer finanzieller Schaden. In Folge der Aberkennung seiner Siege seit dem 21. Juli 2010 wäre auch die Rückzahlung der dafür erhaltenen Preisgelder fällig, wie... Jetzt lesen

CAS-Urteil im Fall Contador nach 566 Tagen

Andy Schleck: "Kein Grund, glücklich zu sein"

06.02.2012  |  Lausanne (dpa/rsn) – Im Fall Alberto Contador (Saxo Bank) ist nach quälend langen 18 Monaten eine Entscheidung gefallen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS sperrte am Montag den dreifachen Tour-Sieger rückwirkend für zwei Jahre bis zum 5. August 2012 wegen Clenbuterol-Dopings. Es habe keinen... Jetzt lesen

CAS-Urteil Katastrophe für Saxo Bank

Contador gesperrt - Riis schweigt

06.02.2012  |  Kopenhagen (dpa/rsn) - Das dänische Saxo Bank-Team hüllt sich zur Dopingsperre von Alberto Contador vorerst in Schweigen. Teamsprecher Anders Damgaard sagte der Nachrichtenagentur Ritzau am Montag in Kopenhagen: „Wir brauchen Zeit für ein genaueres Studium, ehe wir das kommentieren.“ Teamchef Bjarne... Jetzt lesen

Reaktionen auf das CAS-Urteil

Spanier über Contador-Sperre empört

06.02.2012  |  Madrid (dpa/rsn) - Die Verurteilung von Alberto Contador zu einer zweijährigen Doping-Sperre Sperre ist im spanischen Radsport auf Unverständnis und Empörung gestoßen. Contador selbst nahm zu dem Urteil zunächst nicht Stellung.“Wir hatten auf eine positive Entscheidung des Internationalen... Jetzt lesen

18 Monate vom positiven Test bis zur Sperre

Die Chronologie im Fall Contador

06.02.2012  |  Berlin (dpa) - Der Fall Contador chronologisch aufgelistet: 21. Juli 2010: Am zweiten Tour-Ruhetag in Pau werden bei Alberto Contador in A- und B-Probe geringe Mengen des auch illegal in der Kälbermast verwendeten Dopingmittels Clenbuterol nachgewiesen. Der Befund wird erst zwei Monate später... Jetzt lesen

Hintergrund

Clenbuterol als Dopingmittel

06.02.2012  |  Berlin (dpa) - Der Wirkstoff Clenbuterol unterstützt den Aufbau von Muskeln. Bei hoher Dosierung verlangsamt diese Substanz die Muskelabbauprozesse, die normalerweise ständig im Körper ablaufen. Bei entsprechend angepasstem Trainings- und Ernährungsverhalten kann so ein schneller Muskelaufbau... Jetzt lesen

Tour- und Giro-Sieg aberkannt

Zweijährige Dopingsperre gegen Contador

06.02.2012  |  (rsn) – Bittere Nachricht für Alberto Contador: Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den dreimaligen Tour-Sieger Alberto Contador am Montag wegen Clenbuterol-Dopings für zwei Jahre gesperrt. Zudem wurde dem Spanier sowohl der Tour-Titel von 2010 als auch der Sieg beim Giro d`Italia 2011... Jetzt lesen

Gibt´s Montag endlich eine Entscheidung?

Contador sucht Ablenkung vor CAS-Urteil

05.02.2012  |  Lausanne (dpa/rsn) - Das quälend lange Ringen um Konsequenzen aus dem Fall Alberto Contador soll am Montag endlich ein Ende finden. 18 Monate nach der Doping-Kontrolle mit den positiven Clenbuterol-Analysen in A- und B-Probe will der Internationale Sportgerichtshof CAS sein Urteil bekanntgeben. Dem... Jetzt lesen

Urteil soll jetzt am 6. Februar verkündet werden

CAS verschiebt Contador-Entscheidung erneut

30.01.2012  |  Lausanne (dpa/rsn) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS will seine Entscheidung gegen Alberto Contador (Saxo Bank) erst in einer Woche bekanntgeben. Wie das Gericht in Lausanne mitteilte, sei der Urteilsspruch für Montag, den 6. Februar, geplant.Dem Spanier wird Clenbuterol-Doping vorgeworfen.... Jetzt lesen

Ist der CAS parteiisch?

Verschwörungstheorien vor dem Contador-Urteil

12.01.2012  |  Berlin (dpa) - Der Radsport ist im Fall Alberto Contador in der Zwickmühle. Ein Schuldspruch des Internationalen Sportgerichtshofs CAS gegen den besten Rundfahrer der vergangenen Jahre wäre eine weitere Belastung. Ein Freispruch könnte dagegen jüngste Verschwörungstheorien weiter anheizen.Flavio... Jetzt lesen

CAS soll WADA-Zeugen nicht zugelassen haben

Eklat bei Contador-Anhörung

11.01.2012  |  Köln (SID) - Während der Anhörung im Fall des dreimaligen Tour- Siegers Alberto Contador (Saxo Bank) ist es im November vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS angeblich zu einem Eklat gekommen. Das dreiköpfige Richter-Gremium unter Führung des Israelis Ephraim Barak soll den... Jetzt lesen

"Im Interesse des Radsports"

Delgado fordert Freispruch für Contador

28.12.2011  |  Madrid (dpa/rsn) – Der frühere Tour-Sieger Pedro Delgado hat gefordert, „im Interesse des internationalen Radsports“ auf eine Doping-Strafe gegen seinen Landsmann Alberto Contador zu verzichten. Der dreifache Toursieger hätte genug gelitten, meinte der 51-Jährige, der die Frankreich-Rundfahrt 1988... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
21.12.2011    Fall Contador: CAS-Urteil in der zweiten Januarhälfte 29.11.2011    Contador plant Start bei Olympischen Spielen in London 24.11.2011    Contador mit CAS-Anhörung zufrieden 24.11.2011    Fall Contador: Anhörung vor dem CAS beendet 23.11.2011    Auf Pinocchios Nase war mehr Verlass 23.11.2011    Contador überzeugt - den Lügendetektor 23.11.2011    Wird Contador wegen PVC im Blut gesperrt? 23.11.2011    CAS: Keine Verlängerung im Contador-Prozess 22.11.2011    Contador-Verhandlung länger als geplant? 21.11.2011    CAS-Prozess gegen Contador hat begonnen 18.11.2011    Contador: "Gelassen und zuversichtlich" 14.11.2011    Fall Contador: Urteil fällt im Januar 05.11.2011    Contador heiratet seine Lebensgefährtin Macarena Pescador 30.09.2011    Contador isst kein Rindfleisch mehr 28.09.2011    WADA führt keinen Grenzwert für Clenbuterol ein 14.08.2011    Landis: "Contadors Trainer ein Drogendealer" 26.07.2011    Fall Contador: CAS verschiebt Verhandlung ein weiteres Mal 24.07.2011    Contador teilt aus - was muss er einstecken? 20.07.2011    McQuaid will unabhängiges Dopinggericht 06.07.2011    Greipel: "Für die Außendarstellung verheerend" 16.06.2011    Französische Polizei beendet Contadors Trainingsfahrt 15.06.2011    Holczer wirft Contador "blanken, grenzenlosen Egoismus" vor 15.06.2011    WADA debattiert über Grenzwert für Clenbuterol 15.06.2011    Riis: Fall Contador erschwert Sponsorensuche 06.06.2011    WADA-Chef fordert Contador zum Tour-Verzicht auf 04.06.2011    Hushovd kritisiert CAS im Fall Contador 01.06.2011    UCI will Contadors Ergebnisse annullieren 31.05.2011    Contador muss erst Anfang August vor den CAS 26.05.2011    Contador hält den Profiradsport im Würgegriff 26.05.2011    Contador verschleppt CAS-Anhörung 20.05.2011    Contador-Anhörung vor dem CAS findet Anfang Juni statt 27.04.2011    Fall Contador: CAS-Urteil spätestens Ende Juni 13.04.2011    Warum lässt sich Contador vorm CAS von Haas vertreten? 12.04.2011    RFEC-Anwalt erwartet Freispruch für Contador 31.03.2011    CAS kündigt im Fall Contador sein Urteil für Ende Juni an 30.03.2011    Fall Contador: Auch die WADA zieht vor den CAS 28.03.2011    Zomegnan erwartet CAS-Urteil erst im Herbst 27.03.2011    Juristischer Wettlauf im Fall Contador 25.03.2011    Fall Contador: McQuaid hofft auf Urteil noch vor der Tour 24.03.2011    Wie lange braucht der CAS für Contador? 24.03.2011    Der Fall Contador geht in die zweite Runde 24.03.2011    Die wichtigsten CAS-Urteile gegen Radprofis 24.03.2011    Fall Contador: UCI ruft den CAS an 18.03.2011    Werden Dopingsperren bald verdoppelt? 08.03.2011    Riis: Contador einer wie Merckx und Armstrong 05.03.2011    Fall Contador: UCI hat bis zum 24. März Zeit für Einspruch 03.03.2011    Contador: "Das Schlimmste ist vorbei" 28.02.2011    Basso freut sich über Contadors Rückkehr 25.02.2011    Contadors Anwalt bekräftigt "Rindfleisch-Theorie" 20.02.2011    Contador-Freispruch "Kapitulation vor Sportbetrügern" 17.02.2011    Rinderzüchter wehren sich gegen Contadors Unterstellungen 17.02.2011    Spanischer Verbandschef kritisiert die Kritiker 17.02.2011    Prudhomme: „Wir sind leider zum Abwarten verdammt“ 16.02.2011    Contador fordert Änderungen im Doping-Regelwerk 16.02.2011    Gazzetta: "Contadors Freispruch ist ungerecht" 16.02.2011    Der Volksheld will kein Fleisch mehr essen 16.02.2011    Spanische Methoden 16.02.2011    Sörgel: "Fall Contador Rückschlag für Dopingverfolgung" 16.02.2011    Weiß gewaschener Contador in Portugal gestartet 16.02.2011    McQuaid: "In Spanien überrascht mich gar nichts mehr" 16.02.2011    Contador will beim Giro d´Italia starten 15.02.2011    Contador bei Tour und Giro am Start? 15.02.2011    UCI will Contador-Urteil erst prüfen 15.02.2011    Chronologie im Fall Alberto Contador 15.02.2011    Spanier helfen Contador wieder aufs Rad 15.02.2011    Spanischer Verband spricht Contador frei 15.02.2011    UCI: Contador bei Freispruch sofort starberechtigt 15.02.2011    Boonen: "Warum wird Contador nicht gesperrt?" 14.02.2011    Contador schon bei der Algarve-Rundfahrt dabei? 14.02.2011    Spanischer Verband spricht Contador frei 11.02.2011    Spanischer Ministerpräsident stellt sich hinter Contador 10.02.2011    Fall Contador: Prudhomme macht Druck 08.02.2011    Contador war bei der Tour viermal positiv auf Clenbuterol 03.02.2011    Martinelli: "Contador sollte die Sperre akzeptieren" 01.02.2011    Holt Riis Mentschow als Ersatz für Contador? 31.01.2011    „Kuss-Theorie“ soll Contador retten 30.01.2011    Etxebarria kritisiert Contador 30.01.2011    Contador verlässt Saxo-Bank-Trainingslager 28.01.2011    Contador: "Ich bin ein Vorbild an Sauberkeit" 28.01.2011    Deshalb glauben Experten an Ovtcharovs Unschuld 27.01.2011    Fall Contador: Ein salomonisches Urteil? 27.01.2011    Riis und Contador melden sich am Freitag zu Wort 26.01.2011    Spanier wollen Contador nur für ein Jahr sperren 25.01.2011    Spanische Zeitungen: Ein Jahr Sperre für Contador 20.01.2011    McQuaid: "Contador hat dem Radsport sehr geschadet" 19.01.2011    Spanischer Verband will sich nach der UCI richten 13.01.2011    Fall Contador: Prudhomme fordert schnelle Entscheidung 11.01.2011    McQuaid zweifelt an Contadors Tour-Start 10.01.2011    Fall Contador: UCI-Stellungnahme erst Ende Januar 10.01.2011    UCI sieht Spanischen Verband in der Pflicht 09.01.2011    Spanischer Verband gibt Fall Contador an UCI zurück 06.01.2011    Contadors Chancen auf Tourstart schwinden 27.12.2010    Saxo Bank meldet Contador zur Murcia-Rundfahrt 26.12.2010    Contador: "Das nächste Jahr wird historisch!" 21.12.2010    Contador kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht heraus 18.12.2010    Contador und der Spanische Verband uneinig 13.12.2010    Fall Contador: Keine Entscheidung mehr im Jahr 2010 08.12.2010    Contador vertraut auf seine Unterlagen 05.12.2010    Contador klagt über Schlaflosigkeit und Haarausfall 01.12.2010    Fall Contador: Die UCI macht Druck 28.11.2010    Landis: Clenbuterol-Doping durchaus üblich 26.11.2010    Contador: Unterlagen beim Spanischen Verband eingereicht 26.11.2010    Contador: "Noch nie etwas Unerlaubtes getan" 24.11.2010    Saxo Bank: Contador beim Team-Bulding dabei 22.11.2010    Spanische Rinderzüchter kündigen Klage an 18.11.2010    Saxo Bank-Trainingslager mit Contador? 17.11.2010    Contador durch WADA-Bericht widerlegt 11.11.2010    Baskische Regionalregierung widerspricht Contador 11.11.2010    Liberty Seguros tritt nicht mehr als Sponsor auf 11.11.2010    Contador vor Dopingverfahren zuversichtlich 10.11.2010    Contador engagiert Pellizottis Anwalt 09.11.2010    Spanier leiten Verfahren gegen Contador ein 09.11.2010    UCI droht neuer Fall Valverde 09.11.2010    Spaniens Rad-Präsident kündigt Härte an 09.11.2010    Contador: Entscheidung bis Februar 09.11.2010    UCI fordert Dopingverfahren gegen Contador 08.11.2010    Hushovd kritisiert Unterstützung für Contador 02.11.2010    McQuaid kündigt baldige Entscheidung an 28.10.2010    Contador wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt 28.10.2010    Eigentümer wollen Saxo Bank verkaufen 28.10.2010    Contador-Berater für Clenbuterol-Grenzwerte 25.10.2010    Merckx fordert harte Strafe gegen Contador 24.10.2010    Contadors Mutter glaubt an Rücktritt 23.10.2010    Contador startet doch nicht bei Kriterium in Oviedo 22.10.2010    Contador will bei Rubieras Abschiedsrennen dabei sein 19.10.2010    Noch kein Termin für Contador-Entscheidung 19.10.2010    Fall Contador: Prudhomme will schnelle Entscheidung 17.10.2010    "Fall Contador offenbart Lücken im System" 17.10.2010    Saxo Bank bleibt auch ohne Contador Sponsor 15.10.2010    Experte: Fälle Contador und Ovtcharov unterschiedlich gelagert 14.10.2010    WADA fordert baldige Anhörung Contadors 13.10.2010    Fall Contador: WADA vor kniffliger Aufgabe 13.10.2010    Anti-Dopingexperte gegen Grenzwerte für Clenbuterol 12.10.2010    Entmutigter Contador denkt über Rücktritt nach 12.10.2010    Fall Contador: Für Rasmussen ein Versagen des Systems 11.10.2010    Riis denkt über Plan B nach 11.10.2010    Voigt: "Bleibt nichts anderes übrig als eine Sperre" 10.10.2010    Holczer vermutet korrupte Labor-Mitarbeiter 10.10.2010    Contador fühlt sich bedrängt 09.10.2010    Holczer fordert vier Jahre Sperre für Doper 09.10.2010    Contador erhält Unterstützung aus seiner Heimatstadt 08.10.2010    Contador fühlt sich diffamiert 08.10.2010    Contador bei dänischer Wettfirma kein Toursieger mehr 07.10.2010    Soler: Sieben spanische Fahrer unter Dopingverdacht 07.10.2010    Spanien spart im Anti-Dopingkampf 07.10.2010    Test zuverlässig, aber noch nicht anerkannt 06.10.2010    Riis glaubt an Contadors Unschuld 06.10.2010    Spanische Zeitungen wittern Kampagne des Auslands 05.10.2010    Kohl vergleicht Contador mit Landis 05.10.2010    NYT: Contador bei der Tour zwei Mal positiv getestet 05.10.2010    Milram-Sprecher Flock kritisiert Verhalten der UCI 05.10.2010    Schweizer Experten halten Contador für unglaubwürdig 04.10.2010    Contador will keine Kurzzeitsperre akzeptieren 03.10.2010    UCI drängte Contador zum Schweigen 03.10.2010    Fauler Deal zwischen UCI und Contador 02.10.2010    El Pais: UCI will Fall Contador zu den Akten legen 02.10.2010    Versuchte Vertuschung? 02.10.2010    McQuaid will schnelle Entscheidung 02.10.2010    McQuaid: "Spanische Regierung ignoriert Dopingproblem" 01.10.2010    Offredo von Contadors positiver Dopingprobe nicht überrascht 01.10.2010    Hat Contador einen Landis gemacht? 01.10.2010    Spaniens Behördens sind Contador keine Hilfe 01.10.2010    Was machen Weichmacher in Contadors Blut? 30.09.2010    Verunreinigtes Rindfleisch aus Spanien? 30.09.2010    Fall Contador: Welche Rolle spielt die UCI? 30.09.2010    Tony Martin: "Ein trauriger Tag für den Radsport" 30.09.2010    Contador: „Die positive Probe ist ein echter Fehler" 30.09.2010    Riis: „Scheiß unglücklich“ 30.09.2010    Fall Contador platzt in Beratungen von ARD und ZDF 30.09.2010    Tour reagiert zurückhaltend auf Contadors positiven Test 30.09.2010    Contadors ständiger Begleiter ist der Zweifel 30.09.2010    2009 wurde bei 67 Athleten Clenbuterol nachgewiesen 30.09.2010    Fall Contador: Saxo Bank wartet auf weitere Informationen 30.09.2010    Contador bei der Tour positiv auf Clenbuterol 30.09.2010    Contador nach positivem Test gesperrt
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour do Brasil-Volta (2.2, BRA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste

(11.09.2017)

 1. Van Avermaet     4323
 2. Sagan            3720
 3. Froome           3492
 4. Valverde         2823
 5. Dumoulin         2711

WorldTour

(10.09.2017)

 1. Van Avermaet     3582
 2. Froome           3452
 3. Dumoulin         2545
 4. Sagan            2544
 5. Kwiatkowski      2171

WorldTour Teams

(10.09.2017)

 1. Sky             12199
 2. Quick-Step      11803
 3. BMC             10429

WorldTour Nationen

(10.09.2017)

keine Wertung für diese 
Kategorie ab Saison 2016/17

Europe Tour

(11.09.2017)

 1. Bouhanni        1251
 2. Demare          1037
 3. Colbrelli        943

Europe Tour Teams

(11.09.2017)

 1. Cofidis          3228
 2. Androni          3048
 3. Direct Energy    2617

Europe Tour Nationen

(11.09.2017)

1.  Frankreich       5768
2.  Italien          5361
3.  Belgien          5047

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste

(11.09.2017)

 1. Van Vleuten     1285
 2. Van Der Breggen 1100
 3. Vos             1068
 4. Van Dijk        1023
 5. D'Hoore          996

Weltrangliste Teams

(11.09.2017)

 1. Boels Dolmans   3144
 2. Sunweb          2817
 3. WM3             2456

Weltrangliste Nationen

(11.09.2017)

 1. Niederlande     5069
 2. USA             2522
 3. Italien         2418

Women's WorldTour

(11.09.2017)

 1. Van der Breggen 1016
 2. Van Vleuten      989
 3. Niewiadoma       856

Women's WorldTour Teams

(11.09.2017)

 1. Boels Dolmans   3273
 2. Sunweb          2153
 3. Wiggle High5    1824

Women's WorldTour Nationen

(11.09.2017)

keine Wertung für diese 
Kategorie ab Saison 2016/17