Eine Fernseh-Show quer durch Österreich

„Österreich dreht am Rad“: Ausflüge mit Profis und Prominenten

Von Martin Roseneder

Foto zu dem Text "„Österreich dreht am Rad“: Ausflüge mit Profis und Prominenten"
Maximilian Kuen (li), Matthias Krizek (re) und Max, der schnellste Radkurier Österreichs, am Heldenplatz in Wien | Foto: k19.at

11.06.2020  |  Der Sommer 2020 ganz ohne gemeinsame Radtouren, Radrennen und Rad-Tourismus? Undenkbar! Daher begleitet der Radprofi Max Kuen vom Team Vorarlberg Santic seine Freunde auf einer Radtour quer durch Österreich: eine neuntägige Reise vom Neusiedlersee übers Ötztal bis zur Seebühne Bregenz am Bodensee.

Begleitet von bekannten Radsportlern und Persönlichkeiten, zeigt uns Max die schönsten und rasantesten Strecken des Radsportlands Österreichs. Täglich wird live aus einem anderen Bundesland gesendet, mit Gästen aus Sport, Freizeit und Tourismus, mit Themen und News rund um Rennrad, Mountainbike, Touren, Urlaub, Kulinarik Gesundheit.

Die mobile Online- und TV-Show „Österreich dreht am Rad“ findet vom 2. bis 10. Juli statt, täglich an einem anderen Ort in Österreich. Im Mittelpunkt stehen dabei zahlreiche Radprofis, wie Hermann Pernsteiner, Riccardo Zoidl, Matthias Brändle und weitere Sport-Protagonisten, wie Dominik Landertinger, Chiara Hölzl, Martin Koch, Katharina Gallhuber, Laura Stigger, Andi Promegger und Rene Haselbacher.

Alles wird in einem Live-TV-Studio ins richtige Licht gerückt, dazu die Ausflugsfahrten von "Max Kuen & Friends" quer durch Österreich, die besten Rad- und Lauf-Events des Landes werden präsentiert, ebenso die schönsten Tourismus-Regionen. Nach Präsentation gestern mit der ersten Ausflugsfahrt in Wien startet das fast eineinhalbwöchige Programm am 2. Juli, vor der Seebühne in Mörbisch am Neusiedler See.

Die TV-Show ist online täglich Live auf www.k19.at (Alpentour TV) und mehreren Plattformen, sowie im Fernsehen auf "A1 TV Now" und anderen Sendern zu sehen.

„Über 1500 Kilometer liegen vor uns. Wir freuen uns in den neun Tagen auf die schönsten Rad- und Wander-Regionen Österreichs, mit all der kulturellen Vielfalt. Wir werden viele Persönlichkeiten wiedersehen und neue kennen lernen. Wir freuen uns auf viele Eindrücke in den Bundesländern. Jeder ist eingeladen, bei unserer Reise mitzumachen. Und wir wissen, wir leben im schönsten Land der Welt“, so das Statement der beiden organisierenden Agenturen Pro Event Sports GmbH und Studio K19 GmbH zum Start von „Österreich dreht am Rad“.

Martin Roseneder ist Pressesprecher von Studio K19

Das Programm:
2. Juli, 10 - 14 Uhr
LIVE aus Mörbisch im Burgenland: "Challenge" Einzelzeitfahren
3. Juli, 10 - 14 Uhr
LIVE aus Waidhofen/ Ybbs in Niederösterreich: Max Kuen & Friends unterwegs in der Ybbstaler Alpenregion
4. Juli, 10 - 14 Uhr
LIVE aus Mondsee in Oberösterreich
5. Juli, 10 - 14 Uhr
LIVE aus dem Salzburgerland von Fuschl am See in die Region Dachstein
6. Juli, 10 - 14 Uhr
LIVE mit Max Kuen & Paco Wrolich durch Kärnten
7. Juli, 16 - 20 Uhr
LIVE aus St. Johann/ Alpendorf in Heiligenblut in Salzburg: "Challenge Glockner König“: Von Heiligenblut zur Kaiser-Franz-Josef-Höhe
8. Juli, 16 - 20 Uhr
LIVE aus Kitzbühel/ Sportstadt der Alpen in Tirol; "Challenge Das Horn ruft“: Das Kitzbühler Horn bezwingen
9. Juli, 16 - 20 Uhr
LIVE von Innsbruck nach Sölden/ Tirol; "Challenge: Das Finale - Rettenbachferner“
10. Juli, 16 - 20 Uhr
LIVE aus Vorarlberg „Kultur meets Sport“: von St. Anton zur Festspielbühne Bregenz
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine