10. Oktober - Playa de Muro - Startplätze bleiben für 2021 gültig

Mallorca 312: Auch Herbst-Ausgabe abgesagt

Foto zu dem Text "Mallorca 312: Auch Herbst-Ausgabe abgesagt"
| Foto: Mallorca 312

13.09.2020  |  (rsn) - Die elfte Auflage des "Mallorca 312 Giant Taiwan Radmarathon", mit jährlich über 8000 Teilnehmer/innen eines der größten Jedermann-Rennen weltweit, findet 2020 nicht statt. Das hat der Veranstalter gestern bekannt gegeben.

Das Rennen, ursprünglich für den 26. April geplant und auf den 10. Oktober verschoben,
"war an die Covid-19-Situation angepasst worden, mit allen notwendigen, von den Gesundheitsbehörden vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen wie die Durchführung von Tests für alle Teilnehmer", so der Veranstalter "Milestones Series" in der Pressemeldung.

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie auf lokaler Ebene, wo sich die Infektionen vervielfacht haben, die Schließungen vieler Insel-Hotels und Reisebeschränkungen etlicher Regierungen haben die Durchführung unmöglich gemacht, meldet Milestones weiter.

"Die steigende Zahl der Fälle
und die neuen Einschränkungen machen es unmöglich, die Sicherheit der Teilnehmer und der Bürger Mallorcas zu garantieren, und das ist unsere oberste Priorität", sagt Xisco Lliteras, CEO der Mallorca 312. Alle Startplätze bleiben gültig.

Die Veranstalter bereiten die digitale Plattform vor, auf der die Teilnehmer/innen  eine Rückerstattung beantragen können, oder die Möglichkeit haben, ihre Anmeldung auf die Ausgabe 2021 zu übertragen.

Darüber hinaus arbeitet die Organisation
bereits am Kalender der Radsport-Veranstaltungen der "Milestone Series" für das Jahr 2021, mit Rennen in Deutschland, Schweden, Großbritannien und Mallorca. Die Eröffnung der Registrierung ist noch für diesen Herbst geplant.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine