3. Oktober - Nortorf/ Schleswig-Holstein - morgen Meldeschluss

Almabtrieb: findet “anders“ statt

Foto zu dem Text "Almabtrieb: findet “anders“ statt"
| Foto: nortorf.bike

27.09.2020  |  (rsn) - Der traditionelle "Almabtrieb" der RSG Mittelpunkt Nortorf "kann 2020 nicht so stattfinden, wie wir uns das alle wünschen", sagt der Vereinsvorsitzende Bernd Schmidt: "Aber er findet statt - im Corona-Style. Sagen wir mal offene Vereinsausfahrt. Einfach aufs Rad und ein bisschen gemeinsam fahren."

Das heißt: Ohne Ausschilderung, ohne Verpflegung auf der Strecke und im Start-Ziel-Bereich, nur mit Voranmeldung, mit Teilnehmer-Limit auf 150 Starter/innen, und ohne Startgeld. Der Track wird so angepasst, dass man sich unterwegs individuell verpflegen könn.

Achtung: Der Meldeschluss für die Online-Voranmeldung (siehe Link hier unten) ist bereits morgen (28. 9.). Und: Es gibt keine Duschen und Toiletten. Der Startort wird rechtzeitig vorher zusammen mit der Strecke bekannt gegeben.

Alle weiteren Infos zum Ablauf stehen in einer E-Mail, die jede/r Starter/in nach der Anmeldung ein paar Tage vor dem Termin erhält.
Ansonsten gilt wie immer: A-H-A - Abstand - Hygiene - Alltagsmaske

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine