Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit dem Bike auf dem Flügel einer Windkraftanlage

Danny MacAskill: “Climate Games“ in der Windkraft-Fabrik

Foto zu dem Text "Danny MacAskill: “Climate Games“ in der Windkraft-Fabrik"
| Foto: YouTube Originals

27.10.2021  |  (rsn, rsl) - Radfahren ist ja an sich schon eine klimafreundliche Aktivität. Unser aller Lieblings-Kunstradler Danny MacAskill zeigt nun, dass man da noch einen drauflegen kann: In seinem neuen Video "Climate Games" besucht er eine Windkraft-Fabrik und fährt dort eine ganze Reihe von Tricks. Das Ziel: Den Prozent-Satz zu visualisieren, der weltweit aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt wird.

Einmal mehr demonstriert der schottische Street-Trial-Athlet, dass für ihn Art und Größe eines Hindernisses keine Rolle spielen. Wenn es in seiner Vorstellung fahrbar ist, will er es meistern... Und Danny ist mit Sicherheit der erste Mensch, der jemals mit einem Fahrrad auf dem Flügel einer Windkraftanlage gefahren ist.

Dannys Appell zum Schluß: "Wir unterstützen mit dem Video auch unsere gemeinnützigen Partner Count Us In und Re:wild. Wenn ihr Re:wild mit ihrer Mission zum Schutz und zur Wiederherstellung der Vielfalt des Lebens auf der Erde unterstützen möchtet, könnt ihr hier spenden."

Anzeige

Hier das Original-Video. Viel Spaß beim Anschauen! Nachmachen? Lieber nicht;-)


Und hier das "Making of"-Video - mit den besten "Fails";-)

-->

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige