22. April 2023 - Brenta (I) - 720 km/ 4300 hm - Anmeldung läuft

Veneto Gravel: Europas längstes Schotter-Rennen

Foto zu dem Text "Veneto Gravel: Europas längstes Schotter-Rennen"
| Foto: venetogravel.it

05.12.2022  |  (rsn) - Der Ultra-Rad-Marathon Veneto Gravel ist ein "Unsupported Bike Adventure", ein Fahrrad-Abenteuer durch die Natur des Veneto, über Hügel, durch Dörfer und venezianische Städte - und mit über 700 Kilometern das längste Gravel-Race Europas. Im kommenden Frühjahr wird die siebte Ausgabe des Schotter-Maratons am 22. April starten; die Online-Anmeldung läuft seit Mitte der vergangenen Woche (siehe auch Link hier unten).

Im vergangenen Jahr gab es erstmals auch eine kürzere Route, genannt "Veneto Gravel Short"; 2023 wird es zwei Kompakt-Runden geben: "Short Beach" führt über 400 km und 2800 hm zur Adria und über Treviso zurück zum Startort Piazzola sul Brenta. "Short Lake" verläuft auf ebenfalls 400 km, aber mit nur 1800 hm durch die Hügel Venetiens zum Gardasee, dann zurück nach Piazzola. Im Ziel warten für alle Finisher Duschen und das Mittag- bzw Abendessen.

Die Route "Veneto Gravel Long"
(720 km, 4300 hm): Piazzola sul Brenta, Valsugana, Bassano del Grappa, Cismon, Corlo, Feltre, Val Belluna, Belluno, Soverzene, Lago di Santa Croce, Vittorio Veneto, Conegliano, Monticano, Livenza, Caorle, Jesolo, Sile, Treviso, Padua, Colli Euganei, Abano Terme, Arquà Petrarca, Rovigo, Adige, Cerea, Verona, Colli Berici, Vicenza, Riviera Berica, Ostiglia, Piazzola

 

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine