7. Januar 2023 - Crossland Moorredder/ Hamburg

Nieuwjaars-Cross: “Leinen los und ab geht´s!“

Foto zu dem Text "Nieuwjaars-Cross: “Leinen los und ab geht´s!“"
| Foto: Michael Richter

27.12.2022  |  (rsn) - "Alle Leinen los - und ab geht's!" In den vergangenen Jahren musste der "Nieuwjaars-Cross" in Hamburg aufgrund widriger Umstände;-) jeweils abgesagt werden - nun kann er am 7. Januar endlich zum ersten Mal stattfinden.

Auf dem kleinen, aber technisch anspruchsvollen wie konditonell fordernden Kurs im Hamburger "Crossland" soll der Nieuwjaars-Cross "ein richtiger Härtetest" (so der Veranstalter Cyclocross Hamburg) für die anstehenden Wettbewerbe der Deutschen Meisterschaft im Münchner Olympiapark am 14. und 15. Januar werden.

Auf der etwas über einen Kilometer langen, zum Teil neu abgesteckten Strecke können der aktuelle Fitness-Stand und das passende Set-Up von Mensch und Maschine auf die Probe gestellt werden.

Nicht-Lizenz-Fahrerinnen und Fahrer gehen in den Hobby-Rennen an den Start. Für die Jüngsten der Schülerklassen U11 bis U13 wird es eine eigene betreute Trainingszeit und für Kids von drei bis acht Jahren einen Bambini- und Laufrad-Cross geben.

Der Nieuwjaars-Cross ist das zweite Rennen einer neuen Cross-Serie im Norden, genannt "Trek-Cyclocross"; es werden entspechend Wertungspunkte für die Serie 2022/ 23 vergeben. Das Finale findet beim „City Cross“ am 12. Februar ebenfalls in Hamburg statt.

Trek Nieuwjaars-Cross
Trek-Cyclocross-Serie 22/ 23
Datum: 7. Januar 2023
Ort: Crossland Moorredder, 22359 Hamburg
Veranstalter: Cyclocross Hamburg
Lizenz: mit und ohne
Meldung: ausschließlich online
Meldeschluss: 4. 1. 2023

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine