Sparkassen Giro

Jedermann-Rennen am 5. August in Bochum

23.07.2007  |  Am 5. August steht mit dem Jedermann-Rennen beim Sparkassen Giro in Bochum für die Hobbyradsportler im Ruhrgebiet ein absolutes Highlight auf dem Programm. Da die Nachfrage nach dem beliebtesten Jedermann-Rennen im Ruhrgebiet gestiegen ist, sollten sich alle ambitionierten Radsport-Fans mit Ihrer Anmeldung sputen. Diese erfolgt im Internet unter www.jedermann-giro.de

Das Anmeldungsfinale ist eingeleitet. Für ambitionierte Radsportler bietet sich am 5. August die Gelegenheit auf der Originalstrecke des Bochumer Sparkassen-Giro den Profis eine entscheidende Radlänge voraus zu sein. Denn die Jedermänner fahren quasi direkt vor den Weltklasse-Athleten. Nach den Jedermännern (Start 8.30 Uhr) gehen nur noch die weltbesten Frauen auf die Strecke, danach folgen die Profis. Dabei ist nicht nur die Selektvität des 14,6 km langen Rundkurses mit Start und Ziel in der Bochumer City (Südring) überregional bekannt. Auf den insgesamt zu fahrenden 56 km wird den Jedermännern alles geboten. Je zwei knackige Steigungen in Wiemelhausen und Stiepel müssen bewältigt werden, zwischendrin liegt eine schnelle Abfahrt hinunter zum Ziel, auf der im Vorjahr Spitzengeschwindigkeiten bis zu 70 km/h erreicht wurden.

Und dennoch: Die Strecke ist so konzipiert, dass nicht nur ambitionierte Sportler auf ihre Kosten kommen. Auch für weniger geübte Hobby-Radsportler bietet sich der Kurs an.

Weitere Informationen unter sparkassen-giro.de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine