Benefiz-Veranstaltung für herzkranke Kinder

Tour der Herzen auch 2009 mit Jan Ullrich und Jens Heppner

18.06.2009  |  (rsn) - Bereits zum siebten Mal findet am Sonntag, 28. Juni, die Tour der Herzen statt. Die Organisatoren dieser Radsport-Benefizveranstaltung wollen auf die Situation herzkranker Kinder aufmerksam gemacht. Der Erlös kommt der „Elterninitiative herzkranker Kinder, Köln e. V.“ zu Gute. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder von den ehemaligen Radsportprofis Jan Ullrich und Jens Heppner begleitet und unterstützt.

Tour-Initiator Thorsten Alhäuser rechnet mit einer großen Beteiligung. „Ziel ist es, den Spendenerlös des vergangenen Jahres in Höhe von 11.000 Euro noch zu übertreffen“, so Alhäuser, dessen Sohn im Jahr 1999 mit einem Herzfehler geboren wurde.

Die Tour der Herzen startet um 8.00 Uhr von Hachenburg im Westerwald und endet nach kurzen Zwischenstopps in verschiedenen Gemeinden gegen 13.00 Uhr in Köln. Auch wenn ausschließlich Rennräder zugelassen sind, handelt es sich dabei um kein Radrennen! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten aber in der Lage sein, einen Schnitt von 27 km/h zu fahren. Nach 110 Kilometern werden die Tour-Teilnehmer von Prof. Dr. Konrad Brockmeier, Direktor der Kinder¬Kardiologie, und Vertreterinnen und Vertretern der Elterninitiative herzkranker Kinder an der Uniklinik Köln empfangen und dort mit einer Erfrischung belohnt.

Der Erlös aus Startgeldern und Spenden kommt nach Angaben der Organisatoren vollständig der „Elterninitiative herzkranker Kinder, Köln e. V.“ zu Gute. Die Mittel werden genutzt, um auf der Kinderkardiologischen Station der Uniklinik Köln wöchentliche Besuche von Clowns und einer Kunsttherapeutin zu finanzieren. Seit mehreren Jahren finanziert die Elterninitiative wöchentliche therapeutische Reitstunden für zwölf schwerst herzkranke Kinder. Außerdem werden die Spendengelder genutzt, um die Kinderkardiologische Station und auch die Kinder-Intensivstation der Uniklinik Köln möglichst kinderfreundlich zu gestalten.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine