28. August - Dresden - 125 km, 78 km und 58 km

Race Day Dresden: Neuer Termin, grenzüberschreitende Strecke

Foto zu dem Text "Race Day Dresden: Neuer Termin, grenzüberschreitende Strecke"
Foto: raceday-dresden.de

04.02.2011  |  (Ra) - In diesem Jahr wird der "Race Day Dresden" nicht an seinem Stammtermin Ende Juli stattfinden können. "Die Vereinsspitze hat mit einem neuen Organisationspartner in den letzten Tagen in Anbetracht der veranstaltungstechnischen Gegebenheiten und Überschneidungen im Dresdner Sommer den Termin endgültig verlegen müssen", sagt Claudia Nikol, Pressesprecherin des veranstaltenden "Vereins Internationale Sachsen-Tour". Das Rennen findet nun am Sonntag, den 28. August statt. Die Anmeldung startet voraussichtlich in der achten Kalenderwoche (ab 20.2.).

Weiterhin stehen drei Distanzen zur Auswahl: 125 km mit ca 1000 Hm, 78 km mit ca 600 Hm und 58 km mit ca 200 Hm. "Mit einem Kooperations-Partner ist zusätzlich noch eine Radmarathon-Strecke Dresden - Leipzig - Chemnitz - Dresden in Arbeit", so Claudia Nikol weiter.

Alle Touren führen durch das sächsische Elbsandsteingebirge; Start und Ziel finden sich traditionell in der Landeshauptstadt Dresden am Terrassenufer.

"Vom europäischen Gedanken getragen wird die neue grenzüberschreitende 125-Kilometer-Strecke von Děčín über Ústí nad Labem nach Dresden", so Claudia Nikol. Die mittlere Strecke über 78 Kilometer startet traditionell in Dresden, neu sind aber auch hier die Start und Ziel: "Umgeben vom Dresdner Rathaus, der Kreuzkirche, neuer Altmarkt- Galerie und dem Neumarkt wird für alle Strecken das Ziel auf dem Dresdner-Altmarkt sein", erklärt Nikol weiter. Eine Einsteigerstrecke von 58 Kilometern sei ebenfalls in Planung: "Die wird in der Sächsischen Schweiz gestartet, in der Stadt Pirna."

Für jeden sei etwas dabei, von relativ flachem Terrain bis zum höchsten Punkt des Osterzgebirges in Zinnwald, meint Pressesprecherin Nikol: "Und ein Highlight der Vorjahre wird sich in diesem Jahr auf der 125-Kilometer-Strecke wiederfinden - die Altenberger Bobbahn".

 Für Kinder der Teilnehmer/innen des Jedermann-Rennens gibt es die „Sachsen-Tour für Kids“. Mädchen und Jungen im Alter von 6 - 10 Jahren können auf einem extra abgesperrten Rundkurs über vier Kilometer kostenfrei ihre Freude an der Bewegung entdecken. Gewertet wird in zwei Altersklassen (6-7 Jahre, 8-10 J.); Rennräder sind nicht erlaubt. Es warten eine Vielzahl von Sachpreisen!

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine