15. Juni - Gomaringen/ Tübingen - 63 km, 1000 hm - E-Rad-Kriterium

Bosch eBike Race: Rennen mit Unterstützung

Foto zu dem Text "Bosch eBike Race: Rennen mit Unterstützung"
| Foto: Robert Bosch GmbH

22.05.2014  |  (Ra, kp) - Am 15. Juni fällt in Gomaringen (10 km südlich von Tübingen) um 12/15 Uhr der Startschuss zum 2. "Bosch eBike Race". Nach der Premiere im vergangenen September in Betzingen treten nun eBike-Fahrerinnen und -Fahrer aller Altersklassen mit ihren Pedelecs auf einer gut vier Kilometer langen Rundstrecke gegeneinander an.

Für die Hobby-Fahrer geht es über 15 Runden, also insgesamt 63 Kilometer. Starten dürfen E-Bikes mit einer Unterstützung bis 25 km/h, gefahren wird in Dreier-Teams. Teilnehmen kann jeder, der sich fit genug für einen E-Rad-Einsatz unter Renn-Bedingungen fühlt.

"Um die anspruchsvolle Strecke mit insgesamt mehr als 1000 Höhenmetern zu bewältigen, dürfen sich die eBiker n icht nur auf den elektrischen Rückenwind verlassen", sagt Tamara Winograd von Bosch eBike Systems: "Ausdauer, Taktik-Gespür und Sprintstärke werden beim Wettkampf um die vorderen Plätze mitentscheidend sein."

Damit das "Bosch eBike Race" für die Zuschauer interessanter wird, gibt's Bergwertungen im Zielbereich – Ausreißversuche und Sprints werden für weitere Spannung sorgen.

Und sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Energie benötigen: In der Verpflegungszone gibt es neben Snacks und Getränken auch frische Akkus. Deren Wechsel ist nämlich ausdrücklich erlaubt - bei einer erwarteten Länge des Rennens von deutlich unter zwei Stunden aber hoffentlich nicht nötig...

Das E-Bike-Race findet im Rahmen des "LBS- Cup" statt, einer Renn-Serie in Baden-Württemberg. Von den Junioren über die Elite bis zu den Senioren und den Jedermännern und -frauen sind alle Altersklassen am Start.

Die Anmeldung läuft bis 8. Juni über rad-net.de; hier gibt es auch weitere Informationen zum Rennen. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Rennbeginn möglich.

Am Streckenrand kann man sich bei einer "eBike-Expo" über Pedelecs informieren, und das Fahrgefühl "live" ausprobieren.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine