9./ 10. Mai - Hockenheimring - 60 und 120 km - mit 10-h-Rennen

Circuit Cycling: Nachmeldung am Ring

Foto zu dem Text "Circuit Cycling: Nachmeldung am Ring"
| Foto: circuit-cycling.de

06.05.2015  |  (Ra) - Eines der wenigen Hobby-Radrennen, bei dem auch echte Roller gute Chancen haben, ist das "Circuit Cycling" auf dem Hockenheimring: Die Zahl der Höhenmeter liegt bei exakt null...

Wer noch dabei sein möchte
(das Wetter soll ja bestens werden), der kann sich vor Ort noch nachmelden: Am Freitag von 18 bis 21/30 Uhr im Teilnehmer-Center (Boxen 32 - 34), am Samstag und am Sonntag jeweils ab 7 Uhr, bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Rennen - und gegen eine geringe Nachmelde-Gebühr.

Die flachen Strecken über 60 oder 120 km (13 oder 26 Runden) sind gut für Einsteiger geeignet. Dabei geht es vorne aber durchaus zur Sache: Der Hockenheimring ist ein schneller Kurs, bei dem selbst die Spitzkehre einer hohen Durchschnittsgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h nicht im Weg steht.

Neu ist 2015 der Duathlon:
Nach fünf Kilometern Laufen steigt man für 20 Kilometer aufs Rad, um anschließend die letzten 2,5 Kilometer wieder auf zwei Beinen ins Ziel zu steuern.

Beim beliebten 14-Kilometer-Zeitfahren wird der Grand Prix-Kurs dreimal mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 55 km/h umrundet.

Auf die Beschleunigung kommt es beim "Speed-up Race" an:
Nur 300 Meter lang ist die Strecke, auf der die Sportler ihre Zweiräder innerhalb kürzester Zeit auf maximale Geschwindigkeit bringen.

Der Rundkurs folgt im Wesentlichen der Formel-1-Rennstrecke: Parabolika, Sachs-Kurve, Spitzkehre und Südkurve gehören dazu - insgesamt 4,6 Kilometer. Um das Überrunden zu erleichtern, kommen mehrere „Führungs-Motorräder" zum Einsatz.

Ein weiterer Programmpunkt ist das „Fette-Reifen-Rennen"
für Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren. Am Sonntag wird um 11/25 Uhr aus der Boxengasse gestartet; die Jüngeren fahren den Kleinen Kurs, die Älteren auf der Grand-Prix-Strecke. Die Mindest-Reifenbreite ist übrigens 30 Millimeter.

Das "Circuit Cycling" hält nicht nur viele sportliche Herausforderungen parat, auch das Rahmenprogramm hat einiges zu bieten: Speed-Workshop, Bikefitting, und ein großes Teilnehmer-Gewinnspiel.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine