Anzeige
Anzeige
Anzeige

Charity 2010 Bludenz

Datum:
23.07. - 24.07.2010 
Land:
AUT 
Beschreibung:
Vierländerfahrt Österreich – Deutschland – Schweiz und Liechtenstein (547 km, 4400 Hm), mit Start u Ziel bei der Werkstätte Bludenz, St.-Peter-Str. 3a Nach der erfolgreichen Nonstop Tour nach Fohnsdorf 2009, erfolgt heuer eine weitere Charity-Veranstaltung für die SpecialOlympics vom Integrativen Sportverein Bludenz. Termin: Wir treffen uns am 23. Juli 2010 um 08.00 Uhr bei der Werkstätte in Bludenz, St Peterstraße 3a und beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück. Start: 09.00 Uhr durch die Altstadt von Bludenz über die Dörfer Richtung Bregenz – Isny – Algäuer Bädergegend (zB Bad Buchau) – Sigmaringen – durchs Donautal nach Tuttlingen – Geisingen – Bonndorf im Schwarzwald – Stein am Rhein – Schweizer Bodenseeufer – Altstätten – Sevelen – Vaduz –Bludenz. Dieser „Radmarathon“ ist kein Rennen! Wir fahren mit moderatem Tempo und werden ausreichend Pausen machen, wo jeweils für sportgerechte Verpflegung und Getränke gesorgt ist. Ankunft: Wir treffen am 24. Juli 2010, bei einem 20er Schnitt um 12.25, bei einem 22er Schnitt um 09.55 und bei einem 24er Schnitt bereits um 07.45 Uhr wieder bei der Werkstätte in Bludenz ein, wo ein Empfang vorbereitet wird und die Scheckübergabe erfolgt. Es gibt ausreichend Verpflegung – bei guter Witterung wird gegrillt! Dusch- und Schlafmöglichkeiten (Schlafsack erforderlich!) sind vor und nach der Veranstaltung vorhanden. Teilnahmebedingungen: Für die Teilnahme ist ein Nenngeld in Höhe von € 50,-- bis zum 30.06.2010, auf das Konto des Integrativen Sportverein bei der Sparkasse Bludenz Nr 30791, BLZ 20607 (IBAN: AT632060700000030791 + BIC: SSBLAT21XXX) mit dem Schlagwort Charity 2010 zu überweisen. Die bessere Variante wäre, dass du einen Sponsor findest, der einen Betrag von € 150,- (es darf natürlich auch mehr sein, damit wir unser Ziel erreichen!) überweist. Zahlungsbestätigungen für Sponsoren werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt bzw übersandt. Das Ziel ist ein möglichst hoher Geldbetrag für diesen guten Zweck zu erreichen, damit wir bei der Ankunft auch einen entsprechenden Scheck übergeben können. Firmenlogos von Sponsoren kommen selbstverständlich auf die Homepage www.integrativersportvereincaritas.at sowie alle Informationen zur Veranstaltung. Das Tragen eines Helmes sowie die Verwendung von entsprechendem Licht während der Nacht sind verpflichtend. Zusatzbekleidung und nicht benötigte Gegenstände können den Begleitfahrzeugen für den Transport übergeben werden. Bei Pannen ist auf unseren Zauberschrauber Börny Grünstäudl verlass. Im Bedarfsfalle wäre auch ein Rücktransport möglich. Ich habe mir Freitag den 23. Juli 2010 bereits rot markiert. Ihr hoffentlich auch! Ich freue mich auf eure Teilnahme und eine herrliche Radtour für diesen guten Zweck. Auf eure zahlreiche Beteiligung, als Sponsoren und Fahrer gleichermaßen, freut sich der Radmarathon-Weltmeister und Rekordhalter von 2009, Hans Eisenbraun 
Veranstaltungsart:
Jedermannrennen 
Startort:
Bludenz, Vorarlberg (Österreich) 
Homepage:
E-Mail:
Anzeige
Anzeige