Paris - Nizza

Vorschau auf die Rennen des Tages / 11. März

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 11. März"
Das Peloton bei Paris - Nizza 2020 | Foto: Cor Vos

11.03.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Paris - Nizza (2.UWT), 4. Etappe - 15,1km (EZF)

Die Strecke: Saint-Amand-Montrond - Saint-Amand-Montrond. Einzige Zeitfahrprüfung beim diesjährigen "Rennen zur Sonne", erste Hälfte anspruchsvoll mit zwei Anstiegen, danach abschüssig und flach.-> Zum Profil:

Stand vor der Etappe: 1. Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe), 2. Giacomo Nizzolo (NTT) +0:15, 3. Jasper Stuyven (Trek - Segafredo) +0:21

Die Favoriten: Victor Campenaerts (NTT), Maximilian Schachmann (Bora - Hansgrohe), Nils Politt (Israel Start-Up Nation), Stefan Küng (Groupama - FDJ)

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine