Social-Media-Fundstücke

Van der Poel am Ziel: kaputt, aber happy

Foto zu dem Text "Van der Poel am Ziel: kaputt, aber happy"
Julian Alaphilippe (li.) gratuliert Mathieu van der Poel, der ihm an der Mur de Bretagne das Gelbe Trikot abnahm. | Foto: Cor Vos

28.06.2021  |  (rsn) – Mit einem sensationellen Auftritt hat sich Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) an der Mur de Bretagne nicht nur den Sieg auf der 2. Etappe der Tour de France geholt, sondern auch das Gelbe Trikot gesichert. In einem von der Teamvereinigung Velon erstellten Video sind die ersten Sekunden nach van der Poels Zieleinlauf zu sehen - inklusive der unbändigen und ungläubigen Freude über den Triumph, den der Niederländer seinem 2019 verstorbenen Großvater Raymond Poulidor widmete.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)