Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nolde-Tagebuch vom Cro Race

Was ich zu mir nahm, kam auch schnell wieder raus!

Von Tobias Nolde

Foto zu dem Text "Was ich zu mir nahm, kam auch schnell wieder raus!"
Tobias Nolde (P&S Metalltechnik) | Foto: Cor Vos

01.10.2021  |  (rsn) - Ich melde mich heute von der 4. Etappe des Cro Race. Leider war es ein schlechter Tag für mich. Ich hatte direkt nach dem Aufstehen ein flaues Gefühl im Magen und habe schnell gemerkt, dass das, was ich zu mir nehme, auch schnell wieder rauskommt.

Ich habe es dennoch probiert, bin losgefahren, aber die Beine haben nichts her gegeben. Ich habe versucht, noch mal Energie zu mir zu nehmen, aber selbst das kam nicht an und später auch wieder raus. Dann war die Sache für mich nach 60 Kilometern gegessen.

Dafür sind die anderen Jungs wieder ein gutes Rennen gefahren. Heute war Tom Lindner von uns in der Spitzengruppe, somit hatten wir bisher jeden Tag vorne einen drin. Das muss man auch erst mal machen.

Anzeige

Dazu ist Röbi (Dominik Röber) in der ersten Gruppe angekommen und konnte dadurch seine gute Platzierung in der Gesamtwertung (jetzt Achter, d. Red.) verteidigen. Das war sehr stark von ihm.

Leider ist meine Saison auf so eine Weise zu Ende gegangen, aber das kann man sich nicht aussuchen. Ich habe somit also Winterpause.

Viele Grüße

Euer Tobias Nolde

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ster van Zwolle (1.2, NED)
  • GP de Plumelec - Morbihan (1.Pro, FRA)
Anzeige