Tour de Suisse: Harter Schlag für Bora - hansgrohe

Spitzenreiter Vlasov und weitere Fahrer positiv auf Corona

Foto zu dem Text "Spitzenreiter Vlasov und weitere Fahrer positiv auf Corona"
Aleksander Vlasov (Bora - hansgrohe) muss die Tour de Suisse nach positivem Corona-Test verlassen | Foto: Cor Vos

17.06.2022  |  (rsn) - Das Coronavirus wütet weiter im Feld der Tour de Suisse. Nun erwischte es auch Spitzenreiter Aleksander Vlasov (Bora - hansgrohe). Wie der Raublinger Rennstall mitteilte, sei neben dem gestrigen Etappensieger auch Anton Palzer bei Routinetests positiv gewesen.

Auf gleich vier Fahrer muss am Freitag EF Education - EasyPost verzichten. So sind Kapitän Rigoberto Uran, Lokalmatador Stefan Bissegger, Hugh Carthy und Alberto Bettiol positiv getestet worden. Jonas Rutsch und Neilson Powless werden nach negativen Testergebnissen und Rücksprache mit der medizinischen Abteilung das Rennen fortsetzen.

Sich ganz aus dem Rennen zogen sich Bahrain Victorious und Alpecin - Fenix zurück. Bei Bahrain Victorious waren Gino Mäder und Hermann Pernsteiner mit Magenproblemen ausgestiegen und bekamen nun ein positives Testergebnis zurück, weshalb sich das Team zu der Maßnahme genötigt sah. Zudem habe es am Morgen noch einen weiteren positiven Test im Team gegeben. Bei Alpecin - Fenix habe es ebenfalls zwei positive Tests gegeben, sodass sich die Mannschaft von der Tour de Suisse verabschiedete.

Positive Tests gab es indes auch bei UAE Team Emirates. Marc Hirschi erhielt bei der Tour de Suisse ein positives Testergebnis, kurz darauf wurde auch Diego Ulissi positiv gestet, weshalb sich auch die Teamleitung von UAE Team Emirates dazu entschloss, das Rennen zu verlassen. Indes wurde auch Mikkel Bjerg bei der Slowenien-Rundfahrt, wo auch Kapitän Tadej Pogacar am Start steht, positiv auf Corona getestet.

Bei Israel - Premier Tech wurde in der Schweiz Sebastian Berwick positiv auf Corona getestet. Für ihn ist die Rundfahrt genauso vorbei wie für seinen Zimmerkollegen Reto Hollenstein.

Letztlich gingen wegen Corona auch Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) und Louis Vervaeke (Quick-Step Alpha Vinyl) nicht an den Start der 6. Etappe, die aber trotz des Corona-Ausbruchs im Peloton gestartet wurde.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)
  • Trofeo Città di Brescia (1.2, ITA)