OP einen Tag nach Ende der Tour

Ewan wurde Platte aus dem Schlüsselbein entfernt

26.07.2022  |  (rsn) – Einen Tag nach Ende der 109. Tour de France wurde Caleb Ewan eine Platte im Schlüsselbein entfernt, die dem Australier vor rund einem Jahr bei einer Operation eingesetzt werden musste. Damals hatte sich der Lotto-Soudal-Sprinter bei einem Sturz im Finale der 3. Etappe eine Fraktur im Schlüsselbein zugezogen. Wie sein Team meldete, sei der Eingriff im Rahmen einer planmäßigen Untersuchung erfolgt und erfolgreich verlaufen. Ewan war bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt ohne den angestrebten Tagessieg geblieben. Als bestes Ergebnis steht ein achter Platz auf der abschließenden 21. Etappe.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • La Polynormande (1.1, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)