Evenepoel ab 16.55 Uhr im Rennen

Startliste des Einzelzeitfahrens der Vuelta a Espana

Foto zu dem Text "Startliste des Einzelzeitfahrens der Vuelta a Espana"
Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl) | Foto: Cor Vos

30.08.2022  |  (rsn) – Im einzigen Einzelzeitfahren der 77. Vuelta a Espana kann Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl) heute seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter ausbauen. Der Belgische Zeitfahrmeister beschließt um 16.55 Uhr den Reigen der noch 158 Fahrer, die die 30,9 Kilometer langen und über komplett flaches Terrain verlaufende 10. Etappe von Elche nach Alicante in Angriff nehmen. Vier Minuten vor Evenepoel startet Titelverteidiger Primoz Roglic (Jumbo – Visma), der ebenfalls zu den Sieg-Kandidaten gehört. Dagegen muss der bisherige Gesamtzweite Enric Mas (Movistar), der als vorletzter Fahrer ins Rennen geht, alles daransetzen, den Zeitverlust in Grenzen zu halten.

Wir berichten im Live-Ticker ab 15.30 Uhr vom Einzelzeitfahren.

Die Startliste:

1Floris De Tier (Bel) Alpecin-Deceuninck - DNS
13:52:00
2Boy van Poppel (Ned) Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux 13:53:00
3Luis Mas Bonet (Spa) Movistar Team 13:54:00
4Julius Johansen (Den) Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux 13:55:00
5Ryan Mullen (Irl) Bora-Hansgrohe 13:56:00
6Davide Cimolai (Ita) Cofidis 13:57:00
7Tim Merlier (Bel) Alpecin-Fenix 13:58:00
8Lionel Taminiaux (Bel) Alpecin-Deceuninck 13:59:00
9Ivo Oliveira (Por) UAE Team Emirates 14:00:00
10Julius van den Berg (Ned) EF Education-EasyPost 14:01:00
11Mathias Norsgaard (Den) Movistar Team - DNS
14:02:00
12Kamil Malecki (Pol) Lotto Soudal 14:03:00
13Kelland O’Brien (Aus) BikeExchange-Jayco 14:04:00
14Mike Teunissen (Ned) Jumbo-Visma 14:05:00
15Juan Sebastian Molano Benavides (Col) UAE Team Emirates 14:06:00
16Fabian Lienhard (Swi) Groupama-FDJ 14:07:00
17Ibai Azurmendi Sagastibeltza (Spa) Euskaltel-Euskadi 14:08:00
18Sam Bennett (Irl) Bora-Hansgrohe - DNS
14:09:00
19Jarrad Drizners (Aus) Lotto Soudal - DNS
14:10:00
20Clément Russo (Fra) Arkea-Samsic 14:11:00
21Danny van Poppel (Ned) Bora-Hansgrohe 14:12:00
22Mikel Iturria Segurola (Spa) Euskaltel-Euskadi 14:13:00
23John Degenkolb (Ger) Team DSM 14:14:00
24Yevgeniy Fedorov (Kaz) Astana Qazaqstan Team 14:15:00
25Bryan Coquard (Fra) Cofidis 14:16:00
26Jonas Iversby Hvideberg (Nor) Team DSM 14:17:00
27Pascal Ackermann (Ger) UAE Team Emirates 14:18:00
28Cedric Beullens (Bel) Lotto Soudal 14:19:00
29Joris Nieuwenhuis (Ned) Team DSM 14:20:00
30Antonio Tiberi (Ita) Trek-Segafredo 14:21:00
31Daniel McLay (GBr) Arkea-Samsic 14:22:00
32James Shaw (GBr) EF Education-EasyPost 14:23:00
33Alex Kirsch (Lux) Trek-Segafredo 14:24:00
34Antoine Raugel (Fra) AG2R Citroen Team 14:25:00
35Chris Froome (GBr) Israel-Premier Tech 14:26:00
36Michael Hepburn (Aus) BikeExchange-Jayco 14:27:00
37Thibault Guernalec (Fra) Arkea-Samsic 14:28:00
38Dario Cataldo (Ita) Trek-Segafredo 14:29:00
39Alessandro De Marchi (Ita) Israel-Premier Tech 14:30:00
40Jasha Sütterlin (Ger) Bahrain Victorious 14:31:00
41Ander Okamika Bengoetxea (Spa) Burgos-BH 14:32:00
42Thomas Champion (Fra) Cofidis 14:33:00
43Miles Scotson (Aus) Groupama-FDJ 14:34:00
44Rémi Cavagna (Fra) Quick-Step Alpha Vinyl Team 14:35:00
45Kaden Groves (Aus) BikeExchange-Jayco 14:36:00
46Francisco Galvan Fernandez (Spa) Equipo Kern Pharma 14:37:00
47Héctor Carretero (Spa) Equipo Kern Pharma 14:38:00
48Jonas Koch (Ger) Bora-Hansgrohe 14:39:00
49Lukasz Owsian (Pol) Arkea-Samsic 14:40:00
50Edoardo Affini (Ita) Jumbo-Visma - DNS
14:41:00
51Gianni Vermeersch (Bel) Alpecin-Deceuninck 14:42:00
52Jimmy Janssens (Bel) Alpecin-Fenix 14:43:00
53Mads Pedersen (Den) Trek-Segafredo 14:44:00
54Ben Turner (GBr) Ineos Grenadiers 14:45:00
55Harold Tejada Canacue (Col) Astana Qazaqstan Team 14:46:00
56Jetse Bol (Ned) Burgos-BH 14:47:00
57Gotzon Martin Sanz (Spa) Euskaltel-Euskadi 14:48:00
58Marco Brenner (Ger) Team DSM 14:49:00
59Daryl Impey (RSA) Israel-Premier Tech 14:50:00
60Dries Devenyns (Bel) Quick-Step Alpha Vinyl Team 14:51:00
61Patrick Bevin (NZl) Israel-Premier Tech 14:52:00
62Thomas De Gendt (Bel) Lotto Soudal 14:53:00
63Luke Durbridge (Aus) BikeExchange-Jayco 14:54:00
64Alexey Lutsenko (Kaz) Astana Qazaqstan Team 14:55:00
65Carlos Canal Blanco (Spa) Euskaltel-Euskadi 14:56:00
66Xabier Mikel Azparren Irurzun (Spa) Euskaltel-Euskadi 14:57:00
67Merhawi Ghebremedhin (Eri) EF Education-EasyPost 14:58:00
68Filippo Conca (Ita) Lotto Soudal 14:59:00
69Raul Garcia Pierna (Spa) Equipo Kern Pharma 15:00:00
70Joan Bou Company (Spa) Euskaltel-Euskadi 15:01:00
71Nicolas Prodhomme (Fra) AG2R Citroen Team 15:02:00
72Pau Miquel Delgado (Spa) Equipo Kern Pharma 15:03:00
73Urko Berrade Fernandez (Spa) Equipo Kern Pharma 15:04:00
74Vojtech Repa (Cze) Equipo Kern Pharma 15:05:00
75Maxim Van Gils (Bel) Lotto Soudal 15:06:00
76Harry Sweeny (Aus) Lotto Soudal - DNS
15:07:00
77Jonathan Caicedo (Ecu) EF Education-EasyPost 15:08:00
78Julien Bernard (Fra) Trek-Segafredo 15:09:00
79Bruno Armirail (Fra) Groupama-FDJ 15:10:00
80Louis Vervaeke (Bel) Quick-Step Alpha Vinyl Team 15:11:00
81Lucas Plapp (Aus) Ineos Grenadiers 15:12:00
82Juan Pedro Lopez Perez (Spa) Trek-Segafredo 15:13:00
83Jose Herrada (Spa) Cofidis - DNS
15:14:00
84Roger Adria Oliveras (Spa) Equipo Kern Pharma 15:15:00
85Nans Peters (Fra) AG2R Citroen Team 15:16:00
86Ethan Hayter (GBr) Ineos Grenadiers - DNS
15:17:00
87Bob Jungels (Lux) AG2R Citroen Team 15:18:00
88Brandon McNulty (USA) UAE Team Emirates 15:19:00
89Rohan Dennis (Aus) Jumbo-Visma 15:20:00
90Fred Wright (GBr) Bahrain Victorious 15:21:00
91Samuele Battistella (Ita) Astana Qazaqstan Team 15:22:00
92Jose Manuel Diaz Gallego (Spa) Gazprom-Rusvelo 15:23:00
93Simon Guglielmi (Fra) Arkea-Samsic 15:24:00
94Omer Goldstein (Isr) Israel-Premier Tech 15:25:00
95Gregor Mühlberger (Aut) Movistar Team 15:26:00
96Elie Gesbert (Fra) Arkea-Samsic 15:27:00
97Daniel Navarro Garcia (Spa) Burgos-BH 15:28:00
98Fausto Masnada (Ita) Quick-Step Alpha Vinyl Team 15:29:00
99Robert Stannard (Aus) Alpecin-Deceuninck 15:30:00
100Luis Angel Mate Mardones (Spa) Euskaltel-Euskadi 15:31:00
101Dylan van Baarle (Ned) Ineos Grenadiers 15:32:00
102Jesus Herrada (Spa) Cofidis 15:33:00
103Jesus Ezquerra Muela (Spa) Burgos-BH 15:34:00
104Vadim Pronskiy (Kaz) Astana Qazaqstan Team 15:35:00
105Robert Gesink (Ned) Jumbo-Visma 15:36:00
106Lawson Craddock (USA) BikeExchange-Jayco 15:37:00
107Matteo Fabbro (Ita) Bora-Hansgrohe 15:38:00
108Carl Fredrik Hagen (Nor) Israel-Premier Tech 15:39:00
109Xandro Meurisse (Bel) Alpecin-Fenix 15:40:00
110Lucas Hamilton (Aus) BikeExchange-Jayco 15:41:00
111José Rojas (Spa) Movistar Team 15:42:00
112Vincenzo Nibali (Ita) Astana Qazaqstan Team 15:43:00
113Julian Alaphilippe (Fra) Quick-Step Alpha Vinyl Team 15:44:00
114Esteban Chaves Rubio (Col) EF Education-EasyPost 15:45:00
115Edoardo Zambanini (Ita) Bahrain Victorious 15:46:00
116Callum Scotson (Aus) BikeExchange-Jayco 15:47:00
117Ilan Van Wilder (Bel) Quick-Step Alpha Vinyl Team 15:48:00
118Marc Soler (Spa) UAE Team Emirates 15:49:00
119Ruben Fernandez (Spa) Cofidis 15:50:00
120Santiago Buitrago Sanchez (Col) Bahrain Victorious 15:51:00
121Clément Champoussin (Fra) AG2R Citroen Team 15:52:00
122Kenny Elissonde (Fra) Trek-Segafredo 15:53:00
123Davide Villella (Ita) Cofidis 15:54:00
124Mikel Bizkarra Etxegibel (Spa) Euskaltel-Euskadi 15:55:00
125Quentin Pacher (Fra) Groupama-FDJ 15:56:00
126Nelson Oliveira (Por) Movistar Team 15:57:00
127Carlos Verona Quintanilla (Spa) Movistar Team 15:58:00
128Rein Taaramäe (Est) Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux 15:59:00
129Chris Harper (Aus) Jumbo-Visma 16:00:00
130Sam Oomen (Ned) Jumbo-Visma 16:01:00
131Sébastien Reichenbach (Swi) Groupama-FDJ 16:02:00
132Thibaut Pinot (Fra) Groupama-FDJ 16:03:00
133Jose Felix Parra Cuerda (Spa) Equipo Kern Pharma 16:04:00
134Jan Bakelants (Bel) Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux 16:05:00
135Jay Vine (Aus) Alpecin-Deceuninck 16:06:00
136Rudy Molard (Fra) Groupama-FDJ 16:07:00
137Mikel Landa Meana (Spa) Bahrain Victorious 16:08:00
138Oscar Cabedo Carda (Spa) Burgos-BH 16:09:00
139Richard Carapaz (Ecu) Ineos Grenadiers 16:10:00
140Jan Polanc (Slo) UAE Team Emirates 16:11:00
141Luis Leon Sanchez (Spa) Bahrain Victorious 16:12:00
142Wilco Kelderman (Ned) Bora-Hansgrohe 16:13:00
143Domenico Pozzovivo (Ita) Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux 16:14:00
144Sergio Higuita Garcia (Col) Bora-Hansgrohe 16:15:00
145Rigoberto Uran (Col) EF Education-EasyPost 16:17:00
146Gino Mäder (Swi) Bahrain Victorious 16:19:00
147David de la Cruz (Spa) Astana Qazaqstan Team 16:21:00
148Mark Padun (Ukr) EF Education-EasyPost 16:23:00
149Louis Meintjes (RSA) Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux 16:25:00
150Hugh Carthy (GBr) EF Education-EasyPost 16:27:00
151Alejandro Valverde (Spa) Movistar Team 16:29:00
152Ben O'Connor (Aus) AG2R Citroen Team 16:31:00
153Tao Geoghegan Hart (GBr) Ineos Grenadiers 16:33:00
154Thymen Arensman (Ned) Team DSM 16:35:00
155Pavel Sivakov (Fra) Ineos Grenadiers 16:37:00
156Jai Hindley (Aus) Bora-Hansgrohe 16:39:00
157Miguel Angel Lopez Moreno (Col) Astana Qazaqstan Team 16:41:00
158João Almeida (Por) UAE Team Emirates 16:43:00
159Simon Yates (GBr) BikeExchange-Jayco 16:45:00
160Juan Ayuso Pesquera (Spa) UAE Team Emirates 16:47:00
161Carlos Rodriguez Cano (Spa) Ineos Grenadiers 16:49:00
162Primoz Roglic (Slo) Jumbo-Visma 16:51:00
163Enric Mas Nicolau (Spa) Movistar Team 16:53:00
164Remco Evenepoel (Bel) Quick-Step Alpha Vinyl Team 16:55:00

Mehr Informationen zu diesem Thema

07.11.2022Mas will es bei der Vuelta künftig besser machen

(rsn) – In den vergangenen Jahren war Enric Mas (Movistar) bei der Vuelta a Espana jeweils der beste heimische Fahrer. Doch zum Gesamtsieg reichte es für den 27-jährigen Spanier dabei nicht. 2018

14.09.2022Ackermann: In Vuelta-Schlusswoche auf “extrem hohen Level“

(rsn) – Mit drei Podiumsplatzierungen, aber ohne den erhofften Etappensieg trat Pascal Ackermann (UAE Team Emirates) die Heimreise von der Vuelta a Espana an und sprach deshalb gegenüber radsport-

13.09.2022“Leute haben ein Erinnerungsvermögen von 48 Stunden“

(rsn) – Dass Remco Evenepoel (Quick-Step - Alpha Vinyl) am Sonntag in Madrid zum ersten belgischen Grand-Tour-Sieger seit 44 Jahren wurde, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Doch der 22-Jährige h

12.09.2022Leitet Evenepoel die Grand-Tour-Trendwende ein?

(rsn) - Mit Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl) hat die Radsport-Nation Belgien nach sage und schreibe 44 Jahren Pause wieder einen Grand-Tour-Sieger. Zuletzt hatte Johan De Muynck 1978 den Giro

12.09.2022Mohoric kritisiert Roglic: “Wir alle wissen, dass Primoz oft stürzt“

(rsn) – Die Reaktionen des Teams Jumbo – Visma auf den für Primoz Roglic die Vuelta beendenden Sturz am Ende der 16. Etappe in Tomares am vergangenen Dienstag haben rund um das Peloton für Unver

12.09.2022Mas rettet Movistar im Abstiegskampf

(rsn) - Viel war vom Movistar Team in dieser Saison nicht zu sehen. Nur 15 Siege fuhr der spanische Traditionsrennstall ein, keiner davon auf WorldTour-Niveau. Bei der Heimatrundfahrt band das Team ab

12.09.2022Evenepoel fast ohne Schlaf hellwach zum Vuelta-Triumph

(rsn) – Schon in den Jugendjahren war ein rotes Trikot eines der großen Ziele von Remco Evenepoel (Quick-Step – Alpha Vinyl). Als Nachwuchsfußballer des RSC Anderlecht und vom PSV Eindhoven scha

12.09.2022Highlight-Video der Vuelta-Schlussetappe

(rsn) – Juan Sebastian Molano (UAE Team Emirates) hat zum Abschluss der 77. Vuelta a Espana die 21. Etappe für sich entschieden. Der Kolumbianer setzte sich nach 96,7 Kilometern von Las Rozas nach

11.09.2022Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 21. Etappe

(rsn) - 183 Profis aus 23 Teams sind am 19. August im niederländischen Utrecht zur 77. Vuelta a Espana (2. UWT) angetreten. Hier listen wir auf, welche Fahrer wann und aus welchen Gründen die letzte

11.09.2022Molano siegt in Madrid vor Pedersen und Ackermann

(rsn) – Mit einer Überraschung endete die 21. Etappe der Spanien-Rundfahrt in Madrid. Juan Sebastian Molano (UAE Team Emirates) zog seinem Kapitän Pascal Ackermann den Sprint so stark an, dass nac

11.09.2022Il Lombardia wird Valverdes letztes Profirennen

(rsn) – Alejandro Valverde (Movistar) wird im Oktober beim italienischen Monument Il Lombardia das letzte Rennen seiner langen und erfolgreichen Profikarriere bestreiten. Das kündigte der 42-jähri

11.09.2022Vuelta-Dritter Ayuso: Eine Siegermentalität wie Pogacar

(rsn) - Juan Ayuso (UAE Team Emirates) und Carlos Rodriguez (Ineos Grenadiers) verblüfften bei dieser Vuelta a Espana. Beide Rundfahrtdebütanten kämpften lange um das Podium. Der 21-jährige Rodrig

Weitere Radsportnachrichten

13.07.2024Blasen Ineos und Rodriguez zur Downhill-Attacke aufs Podium?

(rsn) – Nach dem Tour-Aus von Primoz Roglic (Red Bull – Bora – hansgrohe) sind Tadej Pogacars Helfer Joao Almeida (UAE Team Emirates) und der Spanier Carlos Rodriguez (Ineos Grenadiers) die grö

13.07.2024Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 13. Etappe

(rsn) - 176 Profis aus 22 Teams sind am 29. Juni zur 111. Tour de France (2.UWT) angetreten, darunter acht Deutsche, je drei Österreicher und Schweizer sowie zwei Luxemburger. Hier listen wir auf

13.07.2024Coronavirus grassiert im Peloton: Auch Pidcock muss aufgeben

(rsn) – Tom Pidcock (Ineos Grenadiers) wird am Samstag nicht mehr zur 14. Etappe der Tour de France antreten. Wie sein Team mitteilte, ist der Mountainbike-Olympiasieger an Corona erkrankt und zeigt

13.07.2024Vingegaard und Pogacar freuen sich beide auf die Pyrenäen

(rsn) – Zweimal ging es bei der 111. Tour de France erst in die Berge. Schon die 4. Etappe führte durch die Alpen, am letzten Mittwoch wartete das Zentralmassiv. Noch aber fehlt die erste Berganku

13.07.2024Walscheid denkt über Airbags nach: “Vielversprechender Ansatz“

(rsn) – Max Walscheid (Jayco - AlUla) hat sich wenige Tage nach dem Tod des Norwegers André Drege (Coop - Repsol), der bei der Tour of Austria (2.1) auf der Abfahrt vom Großglockner tödlich verun

12.07.2024Lähmung nach Roglic-Aus soll neuer Offensive weichen

(rsn) - Gefasste Stimmung am Bus von Red Bull – Bora – hansgrohe. Die erste Etappe ohne den eigentlichen Kapitän war absolviert. Primoz Roglic, auf den alle Pläne abgestellt waren, hatte am Morg

12.07.2024Ackermann hat einen Plan B für den ersten Tour-Etappensieg

(rsn) - Dreimal Dritter bei der 111. Tour de France! Pascal Ackermann (Israel - Premier Tech) ist wirklich konstant bei seinem Debüt. Auch wenn er jedes Mal alles gibt, um bei seinem Debüt eine Etap

12.07.2024Nach drei Highspeed-Tagen in Folge warten die Pyrenäen

(rsn) – Es gibt zwei “Schuldige“ dafür, dass diese vermeintlich einfache Überführungsetappe von fast allen Fahrern im Ziel als einer der bisher härtesten Tage der 111. Tour de France (2. UWT

12.07.2024Am ersten Pyrenäen-Tag wartet der Tourmalet

(rsn) – Die 14. Etappe der diesjährigen Tour de France bildet den Auftakt zum zweitägigen Kletterfestival im Süden Frankreichs. Nach dem Start in Pau warten 151,9 Kilometer, ehe der Tag am Pla d

12.07.2024Van Aert: “Dann ist Philipsen an mir vorbeigeflogen“

(rsn) –) Jasper Philipsen (Alpecin - Deceuninck) hat die turbulente 13. Etappe der 111. Tour de France (2. UWT) in Pau für sich entschieden. Nach 163,5 Kilometern holte sich der Belgier seinen zwei

12.07.2024Philipsen schlägt an seinem besten Tour-Tag van Aert

(rsn) - Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck) hat bei der 111. Tour de France zum zweiten Mal zugeschlagen. Am Ende einer ausgesprochen rasanten 13. Etappe über 165 Kilometer von Agen nach Pau tr

12.07.2024Denk bestätigt: Kämna verlässt Red Bull am Jahresende

(rsn) – Nach fünf Jahren wird Lennard Kämna Red Bull – Bora – hansgrohe zum Saisonende verlassen. Das kündigte Team-Manager Ralph Denk im Podcast "Inside Red Bull-Bora-hansgrohe“ an. Der 27

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.Pro, CHN)