43. Etoile de Bessèges: Ag2r-Neuzugang gewinnt Kurz-Etappe

Dumoulins Kurven-Plan ging auf, Cousin behält Führung

Foto zu dem Text "Dumoulins Kurven-Plan ging auf, Cousin behält Führung"
Samuel Dumoulin fährt in der näschten Saison für AG2R| Foto: ROTH

03.02.2013  |  (rsn) - Der Franzose Jérôme Cousin (Europcar) geht als Gesamtführender in das abschließende 9,7 Kilometer lange Einzelzeitfahren des Etoile de Besseges (Kat. 2.1). Der 23-Jährige behauptete am Vormittag sein Gelbes Trikot auf der nur 69 Kilometer langen Etappe rund um Ales, die sein Landsmann Samuel Dumoulin (Ag2r) für sich entschied.

Der 32-Jährige verwies bei seinem ersten Saisonsieg den zweifachen Etappengewinner Bryan Coquard (Europcar) auf Platz zwei. Dritter wurde Benoit Drujon (BigMat Auber) vor Patoux (Roubaix Lille Metropole). Bester Nicht-Franzose war der Slowene Jure Kocjan (Euskaltel) auf Platz fünf.

"Gestern war Coquard nicht zu besiegen. Ich habe heute versucht, das Finale besser zu antizipieren und wollte als erster um die letzte Kurve fahren. Das ist mir auch gelungen. Ich hatte zehn Meter an Vorsprung und habe gemerkt, dass niemand mehr zu mir vorfahren würde", sagte Dumoulin nach dem Rennen.Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)