Vorschau und Startliste 29. GP de la Somme

Neues Finale freut die Sprinter

Foto zu dem Text "Neues Finale freut die Sprinter"
Tom van Asbroeck (Topsport Vlaanderen) ist einer der Siegkandidaten beim GP de la Somme | Foto: Cor Vos

04.05.2014  |  (rsn) - Beim 29. GP de la Somme (Kat. 1.1) stehen am Sonntag 17 Mannschaften am Start, darunter mit Ag2r, FDJ.fr und Europcar auch die drei französischen WorldTour-Teams. Ebenfalls gemeldet hat der Drittdivisionär Differdange aus Luxemburg.

Auf den 192,1 Kilometern von Saint Leger les Domart nach Abbeville warten insgesamt sechs Bergwertungen auf die Fahrer. Im Gegensatz zum Vorjahr, als das Rennen noch in Poix-de-Picardie zu Ende ging, ist das Finale bei der diesjährigen Austragung allerdings deutlich leichter, führen die letzten 25 Kilometer fast ausschließlich über flaches Terrain.

So könnten diesmal auch die Sprinter zum Zug kommen. Allen voran ist der Belgier Tom Van Asbroeck (Topsport Vlaanderen) zu nennen, dessen Landsmann und Teamkollege Preben van Hecke, der 2013 den GP de la Somme gewann, diesmal nicht am Start steht. Ein zweites Ass im Ärmel hat der Zweitdivisionär aus Belgien trotzdem, und zwar in Gestalt von Pieter Jacobs, der Vierte von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt Rang.

Zu den schärfsten Kontrahenten der Belgier zählen der Weißrusse Yauheni Hutarovich (Ag2r/Sieger 2009) sowie die Franzosen Julien Simon und Adrien Petit (beide Cofidis), Benjamin Giraud (La Pomme Marseille), Yannick Martinez (Europcar) und Benoit Jarrier (Bretagne-Séché). Aber auch die beiden Belgier Baptiste Planckaert und Maxime Vantomme (beide Roubaix Lille Metropole) sowie den Niederländer Bert-Jan Lindeman (Rabobank Development Team), zuletzt Gesamtsieger der Tour de Bretagne, sollte man auf der Rechnung haben.

Ihr Heil in einer Attacke müssen hingegen die Franzosen Romain Bardet (Ag2r), Anthony Geslin (FDJ) und Vincent Jerome (Europcar) suchen.

Mit Julian Kern (Ag2r) und Sascha Weber (Veranclassics) stehen auch zwei Deutsche am Start, aus Luxemburg startet Sven Fritsch. Österreicher und Schweizer sind nicht dabei.

Die offizielle Startliste:

Topsport Vlaanderen – Baloise
1. JACOBS Pieter
2. CAMPENAERTS Victor
3. STEELS Stijn
4. DECLERCQ Tim
5. RICKAERT Jonas
6. VERGAERDE Otto
7. VANBILSEN Kenneth
8. VAN ASBROECK Tom

AG2R La Mondiale
11. HUTAROVICH Yauheni
12. BAGDONAS Gediminas
13. BARDET Romain
14. BERARD Julien
15. GOUGEARD Alexis
16. HOULE Hugo
17. KADRI Blel
18. KERN Julian

FDJ.fr
21. BONNET William
22. BOUCHER David
23. COURTEILLE Arnaud
24. DELAGE Mickaël
25. GESLIN Anthony
26. LADAGNOUS Matthieu
27. MANGEL Laurent
28. OFFREDO Yoann

Team Europcar
31. COUSIN Jérôme
32. ENGOULVENT Jimmy
33. JEROME Vincent
34. LAMOISSON Morgan
35. MARTINEZ Yannick
36. NAULEAU Bryan
37. PICHOT Alexandre

Bretagne - Séché Environnement
41. CORBEL Erwann
42. LE MONTAGNER Benjamin
43. LABORIE Christophe
44. GUILLOU Florian
45. DELAPLACE Anthony
46. JARRIER Benoit

Cofidis, Solutions Crédits
51. CAMMAERTS Edwig
52. FOUCHARD Julien
54. SIMON Julien
55. LEVARLET Guillaume
56. PETIT Adrien
57. POULHIES Stéphane
58. VENTURINI Clément 

BigMat - Auber 93
61. BRUN Frederic
62. DASSONVILLE Flavien
63. TRONET Steven
64. YSSAAD Yannis
66. ROSSETTO Stephane
67. VIMPERE Theo
68. JAKIN Alo

Bridgestone Anchor Cycling Team
71. LEBAS Thomas
72. MONIER Damien
73. SHIMIZU Miyataka
74. INOUE Kazuo
75. ITAMI Kenji
76. HATSUYAMA Sho
77. TERASAKI Takero
78. UCHIMA Kohei

Nankang - Fondriest
81. BAGGIO Filippo
82. TASCHIN Luca
83. DAL SANTO Nicola
84. FIORENZA Alfonso
85. GOZZI Matteo
86. TRABUCCO Lorenzo
87. FORCONI Giacomo
88. BELLI Matteo

Roubaix Lille Métropole
101. BARBIER Rudy
102. DUPONT Timothy
103. PAIANI Jean-lou
104. PILLON Romain
105. PLANCKAERT Baptiste
106. TURGIS Jimmy
107. VANTOMME Maxime
108. VERMEULEN Franck

Rabobank Development Team
111. HOFSTEDE Lennard
112. KOREVAAR Merijn
113. LINDEMAN Bert-Jan
114. LOOIJ Andre
115. OOMEN Sam
116. ROOSEN Timo
117. TUSVELD Martijn
118. TEUNISSEN Mike

Team Differdange - Losch
121. BIHEL César
122. COENEN Johan
123. FRITSCH Sven
124. DAKTERIS Janis
125. LAMPA Corrado
126. SANCHEZ Augusto
127. KAUPAS Gediminas
128. SUAREZ Kevin

Team La Pomme Marseille 13
131. GIRAUD Benjamin
132. ANTOMARCHI Julien
133. GONçALVES Domingos
134. GONçALVES José
135. EL FARES Julien
136. ROSTOLLAN Thomas
137. SAINT MARTIN Clément
138. PAILLOT Yoann

Veranclassic - Doltcini
141. BRAMBILLA Giorgio
142. GARDEYN Gorik
143. VANDEWIELE Frederik
144. BACQUET Fabien
145. BEKAERT Steve
146. KARWOWSKI Cameron
147. SCHREURS Hamish
148. WEBER Sascha

Wallonie - Bruxelles
151. AMORISON Frédéric
152. BERTHOLET Quentin
153. DRON Boris
154. EVRARD Laurent
155. MOTTET Florent
156. PESTIAUX Loïc
157. PREMONT Christophe
158. STENUIT Robin

Start - Trigon Cycling Team
161. CASTILLO Ulise
162. SARMIENTO Johnatan
163. WACKER Eugen
164. PRIA Lars
165. FRAZER Mauricio
166. IPARRAGIRRE Unai

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)