Giro-Aufgebot bekanntgegeben

Orica-GreenEdge will zum Auftakt in Belfast das Rosa Trikot

Foto zu dem Text "Orica-GreenEdge will zum Auftakt in Belfast das Rosa Trikot"
Orica-GreenEdge im Teamzeitfahren von Tirreno-Adriatico | Foto: Cor Vos

05.05.2014  |  (rsn) – Fünf Tage, bevor der 97. Giro d’Italia mit einem Mannschaftszeitfahren im nordirischen Belfast gestartet wird, hat Orica-GreenEdge sein Aufgebot bekannt gegeben.

Der australische Rennstall tritt bei der Italien-Rundfahrt vom 9. Mai bis zum 1. Juni mit einer Mischung aus Zeitfahrern, Etappenjägern und Sprintern an. „Erstes Ziel“ sei nach Angaben von Sportdirektor Matt White. „Das Teamzeitfahren zu gewinnen. Wir wollen das Maglia Rosa gewinnen und es dann so lange wie möglich behalten.“

Auf den 21,7 Kilometern durch Belfast baut die Teamleitung vor allem auf das Können der Zeitfahrspezialisten Luke Durbridge, Michael Hepburn, Cameron Meyer (alle aus Australien) und des erfahrenen Kanadiers Svein Tuft. Im vergangenen Jahr reichte es im Teamzeitfahren der 2. Etappe für Orica-GreenEdge nur zu einem enttäuschenden neunten Platz. Dieses Ergebnis soll diesmal vergessen gemacht werden.

Auf den folgenden Flachetappen durch Irland und – nach dem Transfer am vierten Tag – Süditalien soll der australische Sprinter Michael Matthews zum Zug kommen. Der Niederländer Pieter Weening, Giro-Etappensieger 2011, wird im Mittelgebirge auf Sieg fahren, der Italienische Meister Ivan Santaromita soll im Hochgebirge für Erfolge sorgen. Als klassischer Helfer wurde der Australier Mitchell Docker nominiert.

In Italien nicht dabei sein werden die zuletzt erfolgreichsten Fahrer – weder der Australier Simon Gerrans (Gewinner von Lüttich-Bastogne-Lüttich) noch der Schweizer Michael Albasini (dreifacher Etappensieger bei der Tour de Romandie) noch der 21 Jahre alte Brite, der am Sonntag die Türkei-Rundfahrt für sich entschied, sind für den Giro eingeplant.

Das Orica-GreenEdge-Aufgebot: Brett Lancaster, Cameron Meyer, Ivan Santaromita, Luke Durbridge, Michael Hepburn, Michael Matthews, Mitchell Docker, Pieter Weening, Svein Tuft

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)