Australien, 17.01. - 22.01.2006

Tour Down Under (2. HC)

Tiefstapler McEwen siegt-Milram mit Podiumsplatz

Vor dem Startschuss hatte er noch tief gestapelt, am Ende ließ Robbie McEwen alle hinter sich. Der australische Sprintstar vom belgischen Team Davitamon gewann am Dienstag den Auftakt zur Tour Down Under in Adelaide . Der Lokalmatador siegte in einem 50 km langen Rundstreckenrennen im erwarteten Massensprint vor den Italienern Daniele Colli (Liquigas) und Simone Cadamuro vom neuen Team Milram. Damit feierte der italienisch-deutsche Rennstall von Erik Zabel und Alessandro Petacchi einen gelungenen Einstand. Mit Allan Davis (Liberty Seguros, 5.), Mark Renshaw (Crédit Agricole, 6.) und Luca Paolini (Liquigas, 7.) platzierten sich weitere Sprintasse unter den besten Zehn. Am morgigen Mittwoch führt die 1. Etappe der Tour down under über 148 Kilometer von Mawson Lakes nach Angaston. ... Jetzt lesen

17.01.2006: Prolog, Adelaide - Adelaide, 50,0 km

1 Robbie McEwen (Aus) Davitamon-Lotto                  1.01.06 (49.1 km/h)
2 Daniele Colli (Ita) Liquigas-Bianchi
3 Simone Cadamuro (Ita) Milram
4 Dimitri De Fauw (Bel) Chocolade Jacques-T Interim
5 Allan Davis (Aus) Liberty Seguros-Würth Team
6 Mark Renshaw (Aus) Credit Agricole
7 Luca Paolini (Ita) Liquigas-Bianchi
8 Eros Capecchi (Ita) Liquigas-Bianchi
9 Matthew Goss (Aus) South Australia.com-AIS
10 Alexandre Usov (Blr) Ag2r Prevoyance
11 Hilton Clarke (Aus) Navigators Insurance Cycling Team
12 Jose Joaquin Rojas Gil (Spa) Liberty Seguros-Würth Team
13 Sebastien Chavanel (Fra) Bouygues Telecom
14 Rony Martias (Fra) Bouygues Telecom
15 Aaron Kemps (Aus) Liberty Seguros-Würth Team
16 Elia Rigotto (Ita) Milram
17 Walter Beneteau (Fra) Bouygues Telecom
18 Samuel Dumoulin (Fra) Ag2r Prevoyance
19 Jens Renders (Bel) Chocolade Jacques-T Interim
20 Luis Leon Sanchez Gil (Spa) Liberty Seguros-Würth Team

Gesamtwertung

      
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)