Aufgebot 2020 präsentiert

Felbermayr Simplon Wels will in die zweite Liga aufsteigen

26.02.2020  |  (rsn / örv) - Im Welios, einem Museum und Erlebniszentrum in Wels, fand am Dienstagabend die offizielle Präsentation des Teams Felbermayr Simplon Wels statt. Insgesamt zehn Fahrer umfasst der Kader der Kontinentaltruppe aus Oberösterreich, davon sind gleich sieben Neuzugänge. Denn nur Stephan... Jetzt lesen

Freud und Leid bei Felbermayr Simplon Wels

Antalya-Rundfahrt: Sieg für Zoidl, Rabitsch gibt auf

22.02.2020  |  (rsn) – Mit einem lachenden und einem weinenden Auge musste Andreas Grossek, Sportlicher Leiter von Felbermayr Simplon Wels auf die 101,6 Kilometer lange Königsetappe der Tour of Antalya zurückblicken. Lachend, weil das Team Dank Rückkehrer Riccardo Zoidl den ersten Saisonsieg einfahren... Jetzt lesen

Beim GP Alanya Zweiter hinter Vuelta-Starter Bernas

Schormair zahlt schon im ersten Rennen das Vertrauen zurück

13.02.2020  |  (rsn) – Erstes UCI-Rennen für sein neues Team und direkt den ersten Podiumsplatz eingefahren. Neuzugang Fabian Schormair (Felbermayr Simplon Wels) hat beim GP Alanya (1.2) in der Türkei mit Platz zwei gleich groß auftrumpfen können. Der 25-jährige Deutsche hatte sich beim 148 Kilometer... Jetzt lesen

Vom Teammanager zum Helfer

Umhaller wechselt zu Felbermayr - Simplon - Wels

12.12.2019  |  (rsn) - Nachdem er im letzten Dezember aufhorchen ließ, als er aus dem Team MyBike – Stevens die Mannschaft Sport.Land.Niederösterreich – Selle SMP – St. Rich formierte, kehrt Thomas Umhaller der Rolle als Teilzeitmanager den Rücken und kehrt zu seinen sportlichen Wurzeln zurück. Der... Jetzt lesen

Vorarlberg – Santic mit 17 Fahrern für 2020

ProContinental lautet künftig die Zielsetzung

11.12.2019  |  (rsn) – Gleich sieben internationale Siege konnte das Team Vorarlberg – Santic 2019 feiern. Sechs davon ginggen auf das Konto von Jannik Steimle. Der Deutsche gehört künftig aber nicht mehr zum Kader der Vorarlberger, da er den Aufstieg zu Deceuninck – Quick-Step geschafft hat. Wie... Jetzt lesen

Tirol KTM Cycling Team mit zwölf Fahrern für 2020

Jung, hungrig und mit einer großen Portion Leidenschaft

09.12.2019  |  (rsn) - Als erstes der österreichischen Kontinentalteams hat das Tirol KTM Cycling Team seinen Kader für das Jahr 2020 veröffentlicht. Mit zwölf U23-Fahrern wird die Mannschaft an den Start gehen. Vier davon sind Neuzugänge, die Sportliche Leitung übernimmt erneut der Slowene Gregor Gazvoda. ... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož        4705
 2.ALAPHILIPPE Julian   3569
 3.FUGLSANG Jakob       3472

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.11.2019)

 1.Belgien             13491
 2.Italien             11747
 3.Niederlande         11388 

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.DECEUNINCK         14835
 2.BORA - HANSGROHE   14192
 3.TEAM JUMBO-VISMA   13128

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.WIEBES Lorena          2259
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5647
 2.TEAM SUNWEB               4740
 3.MITCHELTON SCOTT          4369

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.112019)

 1.Niederlande            9228
 2.Italien                5380
 3.Deutschland            3195