proCycling-rsn-Test - vier Leistungsmesskurbeln

Rotor InSpider Aldhu: Einfach ummontieren...

Von Caspar Gebel

Foto zu dem Text "Rotor InSpider Aldhu: Einfach ummontieren..."
Neben der Messung in der Tretlagerwelle bietet Rotor nun auch ein Mess-System mit Sensoren im Kurbelstern an – kompatibel mit allen Kurbelsätzen des Herstellers aus Madrid. | Foto: Andreas Meyer

05.03.2020  |  Procycling stellt Ihnen in den kommenden Tagen vier Leistungsmesskurbel-Systeme in unterschiedlichen Preisklassen vor (hier der Einführungs-Artikel dazu). Folgende Geräte sind im Test: Power2Max NGeco Road, Rotor InSpider Aldhu, Stages Power L/R, SRM Origin Road Carbon

Der spanische Komponenten-Hersteller Rotor hat schon länger Leistungsmesser im Programm, doch bisher ermittelte man mit dem "InPower"-System die Fitness des Fahrers durch die Torsion der Tretlagerwelle. Mit dem "InSpider" liegt nun eine in den Kurbelstern integrierte Sensorik vor, die diverse Vorzüge bietet.

Los geht’s damit, dass der "InSpider"-Powermeter auf alle Rotor-Kurbelsätze mit abnehmbarem Kurbelstern passt. Wer den Kurbelsatz wechselt oder mehrere Räder mit Rotor-Kurbeln hat, kann das Powermeter einfach ummontieren.

Die feine Verzahnung ermöglicht es darüber hinaus, die Vorteile der asymmetrischen „Q Rings“-Kettenblätter zu nutzen. Fünf-Arm-Kettenblätter können aber nicht montiert werden.


Der integrierte Akku erlaubt mit einer Ladung bis zu 200 Betriebsstunden; wie üblich sendet das System seine Daten per ANT+ und Bluetooth. Zwar misst "InSpider" beidseitig, angezeigt wird aber nur die kombinierte Leistung beider Bei- ne – nicht unbedingt ein Nachteil, zumal unsere Erfahrungen mit unabhängiger Rechts-Links-Messung gemischt sind.

Der Hersteller spricht von einer Messgenauigkeit um plus/ minus ein Prozent; allerdings wird darauf hingewiesen, dass es keinen festen Vergleichs-Standard gibt. Zum Preis von 649 Euro bietet Rotor nur das Powermeter an.

Die Daten
Preis 649 Euro (Spider-Powermeter)
Gewicht 648 g (Powermeter + Kurbelsatz)

 

 
Weitere Informationen

Rotor Bike
Rotor Componentes Tecnologicos S.L.
Madrid
Spanien

Fon: 0034 918 843 846

Internet: www.rotorbike.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine