Wechselbörse

Howson bleibt bei Orica, Levarlet zu Wanty

Foto zu dem Text "Howson bleibt bei Orica, Levarlet zu Wanty"
Damian Howson wird auch in den beiden kommenden Jahren für das Orica-BikeExchange-Team fahren. | Foto: Cor Vos

14.09.2016  |  (rsn) – Der Australier Damian Howson wird auch in den beiden kommenden Jahren für das Orica-BikeExchange-Team fahren. Wie der australische Rennstall meldete, wurde der Vertrag mit dem U23-Zeitfahrweltmeister von 2013 bis Ende 2018 verlängert. Der 24 Jahre alte Howson führt seit 2014 für Orica-BikeExchange und wartet noch auf seinen ersten Sieg als Profi.

+++

Der belgische Zweitdivisionär Wanty-Groupe Gobert hat den Franzosen Guillaume Levarlet verpflichtet. Wie das Team von Björn Thurau am Mittwoch meldete, erhielt der 31-Jährige einen Vertrag über zunächst eine Saison. Levarlet kommt vom französischen Continental-Team HB BTP-Auber 93 und wurde in dieser Saison unter anderem Neunter im Schlussklassement von La Méditérannéenne. Bei seinem neuen Team soll er in erster Linie seinen Landsmann Guillaume Martin in den Bergen unterstützen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)